Kind von PKW erfasst – schwer verletzt mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Burkhardtsgrün. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Kind kam es heute gegen halb zwei in Burkhardtsgrün in Höhe Bäcker vor der Einfahrt „An der HERR-BERGE“. Ein Kind wurde von einem PKW erfasst. Da die Verletzungen so schwer waren, wurde neben dem Notarzt und einem Rettungswagen auch ein Rettunghubschrauber alarmiert. Mit diesem wurde das Kind gegen 14:55 Uhr ins Krankenhaus geflogen. Zuvor war es eine Stunde von zwei Notärzten behandelt worden, bevor die Transportfähigkeit hergestellt war.

Update um 15:25 Uhr: Bei dem verunglückten Kind handelt es sich um ein 13-jähriges Mädchen.

Update am 16.8. um 11:43 Uhr, Mitteilung der Polizei :

Gegen 13.20 Uhr befuhr am Mittwoch die 29-jährige Fahrerin eines Pkw Audi die Hauptstraße (S 274) in Richtung Eibenstock. Als sich der Audi unmittelbar vor einer Bushaltestelle befand, rannte plötzlich ein 13-jähriges Mädchen über die Straße und es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Kind. Die 13-Jährige wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3 000 Euro.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook