Klassik für kleine Lauscher

Mit tierisch guter Musik durch die Krise. Foto: jh

Seit dem 4. Mai haben die Zoos und Tierparks wieder geöffnet – für viele Familien sicher ein schöner Moment. Und für alle, die sich auf ihren nächsten Zoo-Besuch musikalisch einstimmen wollen, hat sich das Klavierduo Markus und Pascal Kaufmann aus dem sächsischen Lichtenstein etwas besonderes einfallen lassen: Gemeinsam mit dem Schauspieler Michael Trischan, bekannt als Oberarzt Dr. Brenner aus der Serie „In aller Freundschaft“ entstand vor wenigen Wochen die Aufnahme des „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns.

Dort werden Tieren kurze Musikstücke gewidmet, die – verwoben durch einen neu geschrieben Text – uns in das Reich der Tiere versetzen. Die Tiere feiern gemeinsam den „Karneval“. Ob Elefant, Esel, Schwan, Känguruh, Löwe, Fische, Kolibris – ja selbst die Fossilien sind Teil dieses Festes, dass sowohl für Kinder als auch für Erwachsene zu einem Hörerlebnis wird.
Die vierhändigen Klavierstücke wurden von Pascal und Markus Kaufmann eingespielt.

Die ursprüngliche Version für Orchester und zwei Klaviere haben sie dabei so auf ihre zwanzig Finger aufgeteilt, dass sowohl Klarinette, Cello, Violinen, Flöten und selbst das Xylophon auf dem Flügel auferstehen und den Tieren ihren besonderen Charakter verleihen. Vorhang auf für den „Karneval der Tiere“.

Verlosung

Wir verlosen eine CD „Carneval der Tiere“ von Michael Trischan sowie Markus und Pascal Kaufmann.Wer gewinnen will, füllt bitte unter Nennung des Stichwortes „Carneval“ das unten stehende Kontaktformular aus. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und erhält den Gewinn in der Geschäftsstelle Chemnitz.




Facebook