Kreisausscheid der Kreisjugendfeuerwehr Mittelsachsen

Am Samstag, 26. Mai, findet in Bräunsdorf auf dem Sportplatz der erste Kreisausscheid der Kreisjugendfeuerwehr Mittelsachsen in der Wettbewerbsdisziplin Gruppenstafette statt. 38 Mannschaften aus 19 Orten/Jugendfeuerwehren werden in 5 Wertungsgruppen Ihre Leistungen vergleichen.
Dabei besteht eine Mannschaft aus 6 Läufern. Jeder Läufer hat dabei unterschiedliche Aufgaben, die er allein oder mit anderen Läufern erledigen muss. Dabei müssen auf Zeit 2 Schläuche ausgelegt und an einen Verteiler bzw. ein Strahlrohr gekuppelt, 3 Feuerwehrknoten gebunden und 3 Dosen von einer Zielvorrichtung mit runtergespritzt werden.
Dieser Wettbewerb findet zum ersten Mal als Maßnahme der gesamten Kreisjugendfeuerwehr statt und verbindet somit die Regionalbereiche des Altkreises Freiberg, Mittweida und Döbeln.
Nach der Begrüßung um 9.45 Uhr werden die Mannschaften zwei Wertungsläufen zwischen 10 bis 13 Uhr absolvieren. Danach wird dann die Siegerehrung erfolgen.
Die beste Mannschaft in der jeweiligen Wertungsgruppe wird dann unseren Landkreis bei den Landesmeisterschaften 22. bis 24. Juni 2018 in Torgau vertreten. Diese Wettbewerbe bzw. Leistungsvergleiche sind ein wichtiger Bestandteil in der Jugendarbeit, es fördert die Teamarbeit/ Kameradschaft, motiviert die Kids und trägt zur Entwicklung und den Umgang mit Erfolg und Misserfolg bei.

Jobs in Deiner Region

Facebook