Kreuzungscrash auf B173

Zwischen zwei Fahrzeugen kam es zur Kollision. Foto: Harry Härtel

Gegen 10 Uhr am Donnerstag kam es an einem Kreuzungsbereich auf der B173 Fahrtrichtung Dresden, in Höhe B180 Landbrücke, zu einem Verkehrsunfall. Mehrere Fahrzeuge waren darin involviert.  Nach ersten Angaben ließ einer der Unfallbeteiligten die Vorfahrt oder Ampel unbeachtet.

Bei dem Crash wurden zwei Erwachsene und zwei Kinder verletzt. Sie wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Für die Unfallaufnahme wurde die Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Jobs in Deiner Region

Facebook