Kuscheliges für Zuhause: Wie uns auch im Winter warm ums Herz wird

Der Sommer ist vorbei. Nun heißt es, sich selbst kuschelig zu machen. Fotos: Pixabay

Gefühlt war gestern noch Hochsommer und heute tiefster Winter. Nach dem Megasommer, den wohl fast alle in vollen Zügen genossen haben, kommt die kalte Jahreszeit wie immer viel zu schnell. Wie können wir das sonnige Gemüt und die positive Stimmung auch über den Sommer hinaus noch in uns tragen? Hier kommen ein paar Tipps und Tricks, um die Zeit bis zum nächsten Frühjahr erträglicher zu machen:

Kuscheliges shoppen
Einen schicken Pullover, ein neuer Schal, dicke Socken oder ein kuscheliger Pyjama wärmen von außen und helfen, uns nicht frieren zu lassen. Nicht immer zählt nur das Ziel, auch der Weg, das shoppen selber, kann positiv auf das Gemüt wirken. Nutzt doch einfach den nächsten Regentag für eine Shoppingtour mit den Freunden.

Sehr beliebt im Winter: Raclette.

Speiß und Trank hält die Seele zusammen
Endlich ist es wieder kalt genug für all die leckeren, typischen Winteressen. Kohl, egal ob als Roulade, Suppe oder Salat, Gemüsesuppen oder auch das allseits beliebte Raclette können jetzt endlich wieder auf den Tisch. Ladet euch einfach mal wieder die Freunde oder Familie ein und macht eine gemütliche Runde rund ums Raclette. Bei warmen Käse, Nudeln, Kartoffeln und einer großen Fleischauswahl macht ihr auch gleich noch eure Liebsten glücklich. Das Beste an den kalten Temperaturen: Ihr könnt wieder Glühwein trinken. Endlich!!! Aber vorsicht, die ersten Becher gehen direkt ins Blut.

Wellness für Körper und Geist
Ein Tag zwischen Sauna und Solarium, Schwimmbad und Whirlpool ist nicht nur für die Psyche gut sondern auch für das Immunsystem. Wenn es draußen regnet, bietet es sich an, die Freizeit in eines der zahlreichen Spaßbäder zu verlegen.

Weihnachtszeit
Die Tage sind gezählt, die Supermärkte zeigen es schon deutlich: Bald ist Weihnachten. Macht euer Zuhause gemütlich, dekoriert mit Kerzen und Lichtern. Umso dunkler es draußen wird, umso heller sollte es in der Wohnung werden. Der Traum in der kalten Jahreszeit: Ein Kamin und ein kuscheliges Fell davor. Aber nicht jeder kann sich das zuhause realisieren, deshalb:

Urlaub
Wenn nichts mehr hilft, packt eure Koffer und fliegt weg. Vielleicht eine einsame Berghütte mit dem besagten Kamin und Fell? Oder vielleicht lieber in die Sonne? Besonders jetzt locken Länder wie Spanien und die Türkei mit günstigen Preisen und warmen Temperaturen. Wenn euch also jetzt schon die Decke auf den Kopf fällt und ihr friert, dann sucht euch ein Schnäppchenangebot und ab in den Flieger.

So oder so, Winter ist auch eine Einstellungssache. Denkt positiv, freut euch über die kleinen Dinge im Leben und versprochen, bald ist wieder Sommer.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar