Labrador-Mischling verletzt Mädchen schwer

Ein Labrador-Mischling verletzte in Meerane ein Mädchen (14) schwer. Symbol-Foto: pixabay.com

14-Jährige von Labrador-Mix schwer verletzt

Meerane. Gefährlicher Hundeangriff am Montag (22. Juni). Ein Mädchen (14) besuchte ihre Freundin in der Waldenburger Straße, ging wie gewohnt auf das Grundstück. Plötzlich kam ein Labrador-Mischling, der sonst im Hundezwinger angelaufen. Er griff die 14-Jährige unvermittelt an, verletzte sie schwer.
Der Hundebesitzer war zum Zeitpunkt nicht vor Ort. Das Mädchen wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht.

Jobs in Deiner Region

Facebook