Langeweile hat keine Chance

Zum Schlossspektakel am Wochenende werden auch die Ritter einige Kämpfe austragen. Foto: Uwe Wolf (Archiv)

Zum Schlossspektakel am Wochenende werden auch die Ritter einige Kämpfe austragen. Foto: Uwe Wolf (Archiv)

Glauchau. Die Ferienzeit läuft. Für alle daheimgebliebenen Kinder wird ganz sicher keine Langeweile aufkommen, denn Angebote gibt es für die nächsten Wochen reichlich. Das Glauchauer Freizeitparadies bietet noch bis 05.08. ein tolles Ferienprogramm: Spiel- und Sportangebote, Tanzen, Basteln, Kochkurse, Wettkämpfe gehören dazu.

Auch in der Stadt- und Kreisbibliothek ist in den Sommerferien jede Menge los. Während der Buchsommer Sachsen „Beim Lesen tauch ich ab“ dort bereits läuft, gibt es verschiedene Ferienprogramm-Angebote. Unter anderem werden Ritter und Drachen das Schloss erobern. Am 20.07.2016 erwartet der thüringische Autor Michael Kirschlager alle Ritter-Fans zur Mitmach-Lesung – natürlich in Ritterrüstung. Im Gepäck hat er die „Abenteuer des Drachen Emil“.

Und wer mit Pippi Langstrumpf Geburtstag feiern will (sie feierte im vorigen Jahr ihren 70.), der merke sich den 27.07. vor. Für die Kids sind ein Quiz, Geschichten und für jeden eine Waffel vorbereitet! Weitere Veranstaltungen kann man im Internet nachlesen. Bei Interesse aber bitte vorab in der Kinderbibliothek unter Tel.: 03763/3728 anmelden.

Am 20.06.2016 startete die SommerKunstWerkstatt des Kunstvereins art gluchowe e. V. im Schlosshof Forderglauchau. Die Künstler laden alle Kreativen, Interessierten und Neugierigen ein, sich auszuprobieren. Die SommerKunstWerkstatt ist eine Mitmachwerkstatt, in der man mit verschiedenen Künstlern zusammenarbeiten, seinen kreativen Horizont erweitern und Kunstwerke schaffen kann. Angewendet werden Techniken, wie Graffiti, Malerei, Druckgrafik, Collage, Pastellmalerei, Wool-Art und anderes. Noch bis 14.08.2016 wird eine geballte Ladung Kunst im Schloss Forderglauchau zu erleben sein. Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 11 – 17 Uhr, Samstag und Sonntag: 12 – 17 Uhr.

Im August eröffnet die Galerie art gluchowe im Schloss Forderglauchau eine Ausstellung mit Werken von Horst Hussel. Ab 13.08.2016 haben alle Gelegenheit, die Exponate unter dem Motto „Druckgrafik und Zeichnungen“ zu besichtigen.

Das Mittelalter zieht vom 29. – 31.07.2016 in die Glauchauer Schlösser ein. Dann heißt es „Historisches Glauchauer Schlossspektakel“. Zum 14. Mal zieht es die Fans von Mittelalterfesten in historischem Gewande nach Glauchau. Drei Tage lang kämpfen Ritter um Ruhm und Ehre, bringen Gaukler ihre Späße und Spielleute alte Weisen unter die Leut. Am Freitagabend stehen die sieben Musiker der Band „FuchsTeufelsWild“ aus Regensburg mit ihrem frechen Folk und mystischen Melodien auf der Bühne. Samstag und Sonntag geben „Skalden“, Hexe Chibraxa, Gaukler Ferdinand Freudensprung, eine Feuer- und

Fakirshow mit „Las Fuegas“, Ritter und Knappen, Speer-, Axt- und Messerwerfer ein Stelldichein.

Wem die Sommermonate zu heiß werden, der kann sich im Glauchauer Sommerbad an der Lungwitzer Straße erfrischen. Für den 13.08.2016 lädt das Bad zu einem Badfest mit dem Lounge Club Glauchau ein. Kühle Getränke und Musik lassen alle  einen entspannten Sommerabend verbringen.

Im Schloss Hinterglauchau findet zum 23. Mal das Internationale Jazz open Air statt. Am 13.08.2016 treten namhafte Vertreter des zeitgenössischen Jazz auf. Infos dazu gibt es auf auf der Homepage des Jazzclub Glauchau e. V. bs

Jobs in Deiner Region

Facebook