Lauter sucht zum Vugelbeerfast eine Kaiserin

MCL Entertainment Geschäftsführer André Jungnickel, Vugelbeerkönigin Isabell Heinz, Vugelbeermannel Siegfried Bergk, Bürgermeister Thomas Kunzmann, Vugelbeerprinzessin Nadine Wagner und Lautergold-Betriebsleiter Mike Schneising (v. l.) freuen sich auf viele froh gestimmte Besucher des 23. Lauterer Vugelbeerfastes. Foto: H.-J. Schwochow

Das 23. Lauterer Vugelbeerfast steigt am letzten September-Wochenende,  in diesem Jahr vom 28. bis 30. September. Schon am Freitagabend starten im Festzelt die „Vugelbeerwochen – Alles rund um die Vogelbeere“. Spaß, kulinarische Köstlichkeiten sowie die amtierenden Volksfest-Hoheiten Isabell Heinz und Nadine Wagner, aber auch die einzige Bewerberin für das Ehrenamt der 12. Vugelbeerprinzessin Nicole Lehmann aus dem Laborantendorf Bockau beherrschen den Festauftakt. Wie sich die Kandidatin in eine strahlende Prinzessin verwandelt, erleben die Besucher am Samstagnachmittag (ab 14 Uhr)auf der Lautergold-Bühne in einer von Katja Lippmann-Wagner moderierten Vorher-Nachher-Show.

Vugelbeerfast – ein Fest der guten Laune

In dieser nachmittäglichen Veranstaltung werden außerdem ehemaligen Lauterer Vugelbeerköniginnen der rote Teppich ausgerollt und der Bürgerpreis 2018 verliehen. Mehr als 20 Volksfestköniginnen geben sich am Sonntagnachmittag (ab 15 Uhr) bei der Krönungsgala die Ehre. Das proppenvolle Programm bietet auch in diesem Jahr beste Unterhaltung für alle Altersklassen. Die Partynacht mit der Band „Die Gaudirocker“ (Samstag, ab 20 Uhr) im MCL-Festzelt, der envia-Städtewettbewerb (Samstag, ab 12 Uhr), das Jugendorchester des Musikvereins Mülsen (Sonntag, 13 Uhr), die „Bernsbacher Musikanten“ (Samstag, 14 Uhr), das Markttreiben, die Kinderfeste oder das große musikalische Feuerwerk (Sonntag, 20 Uhr) sind nur einige der vielen Highlights des Festes im Zeichen der Vogelbeere. hjs

Vugelbeerwochen – alles rund um die Vogelbeere

Die Idee des Wirtschafts- und Gewerbevereins Region Schwarzenberg e. V., zum Lauterer Vugelbeerfast passenderweise „Vogelbeer-Wochen“ zu initiieren, ist zwar nicht ganz so neu, wird aber in diesem Jahr während des sachsenweit beliebten Volksfestes umgesetzt. Auf besonders fruchtbaren (Vogelbeer-)Boden fiel das Projekt neben der Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach bei der Firma „Lautergold“. Betriebsleiter Mike Schneising: „Das Vugelbeerfast hat unsere Firma mit ins Leben gerufen. Nun freut es uns, dass so viele Hotels, Restaurants, Hofläden, Gärtnereien, Bäcker, Fleischer und selbst die Crottendorfer Räucherkerzen GmbH Vogelbeerprodukte im engsten und weitesten Sinne anbieten.“

Am Freitag (28. September) erfolgt im Festzelt des 23. Lauterer Vugelbeerfastes der kulinarische Auftakt für diese einmalige Aktion „rund um die rote Beeren“. Bis zum 21. Oktober lohnt es sich ganz besonders, bei den 14 teilnehmenden Partnern der „Vugelbeerwochen“ vorbeizuschauen. In jeder der beteiligten Gaststätten oder Einrichtungen, in der ein Vogelbeere-Produkt angeboten wird, gibt es einen Aufkleber für eine Sammelkarte. Wer eine Sammelkarte mit sechs Aufklebern bis zum 21. Oktober persönlich oder per Postweg zum Tag des Traditionellen Handwerks im Erzgebirgebei den Firmen „Lautergold“ und „Crottendorfer Räucherkerzen“ einreicht, kann attraktive Preise gewinnen.
Infos: www.vugelbeerwochen.de

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar