Leblose Person am Busbahnhof entdeckt

Die Umstände zum Todesfall sind noch nicht klar. Foto: Harry Härtel

Chemnitz. In Chemnitz wurde am Nachmittag am Busbahnhof an der Stasse der Nationen eine leblose Person gefunden. Sie lag vor dem Warteraum. Der Leichnam wurde durch ein Bestattungsunternehmen abgeholt. Die Polizei war vor Ort. Zur Todesursache kann noch nichts gesagt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Identität des Toten von Aue geklärt Aue.  Über den Fund eines toten Mannes auf einem ehemaligen Bahnhofsgelände in der Erdmann-Kircheis-Straße berichteten wir am 18. April 2018 (https://...
Leichenbergung in Teich bei Zwönitz Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften war im Einsatz. Fotos: Daniel Unger Zwönitz. Gegen 11 Uhr wurden die Kameraden der FW Aue, Lößni...
88-Jährige fährt eigene Schwester um: Beide Frauen... Hohenstein-Ernstthal. Ein tragischer Unfall ereignete sich am Sonntagabend im Hinterhof eines Hauses an der Weinkellerstraße. Eine 88- Jährige lies do...
Verkehrsunfall in Aue: Motorradfahrer stirbt, drei... )Aue. Ein 64-Jähriger befuhr am Sonntag, gegen 10.10 Uhr, mit einem Krad Kawasaki die Chemnitzer Straße (Staatsstraße 255) in Richtung Aue, überholte ...
Das Blaue aus dem Wasserhahn gelogen: Polizei schn... Freiberg. Einem mutmaßlichen Trickdieb und Betrüger (45) sind Freiberger Kriminalisten auf die Spur gekommen. 16 Fälle des Diebstahls von Bargeld bzw....
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar