Leinenpflicht für Hunde – gerade jetzt ist Vorsicht geboten

Ravensburg/Region. Gerade jetzt sollten die Hunde auch auf Waldwegen an der Leine gehalten werden. Wie die Kreisjägervereinigung Ravensburg e.V. auf seiner Facebookseite mitteilte, sind Rehkitze und Wildnachwuchs immer wieder in Gefahr.

Eine Familie ist mit Ihren beiden freilaufenden Hunden ? im Wald unterwegs und begegnet einer Geiß mit ihren beiden Kitzen. Die Hunde sind in diesem Fall glücklicherweise wirklich folgsam und gehorchen den Besitzern ?.

Die Geiß allerdings flüchtet und lässt die beiden Rehkitze direkt auf dem Waldweg zurück.

Auch hier wieder viel Glück durch das umsichtige Verhalten. Die Kitze nicht angefasst obwohl die Versuchung riesengroß war und den Jäger angerufen, dieser konnte so die beiden ins nahe Gebüsch verbringen da bereits die nächsten Spaziergänger, wieder mit nicht angeleintem Hund ☹️ im Anmarsch sind. Nach längerer Beobachtung bestätigt es sich mal wieder, die Geiß ist nicht weit weg und schaut nach ihren kleinen.

Der Verein appelliert an alle Hundebesitzer:

Also unbedingt HUNDE AN DIE LEINE und auf keinen Fall Jungwild, seien es Rehkitze oder kleine Hasen anfassen und mitnehmen. Die Mutter ist in der Regel nicht weit weg und die Tiere sind in den wenigsten Fällen hilflos.

 

Quelle: https://www.facebook.com/KJVRavensburg/

Facebook