Lkw-Fahrer mit 2,50 Promille unterwegs

Kirchberg. Am Dienstagnachmittag kam es auf dem Parkplatz des Einkaufscenters an der Lengenfelder Straße zu einem Unfall mit 6.000 Euro Sachschaden. Beim Rangieren stieß der 51-jährige bulgarische Fahrer mit seinem Lkw-Sattelzug Mercedes Benz gegen einen geparkten Pkw Opel. Dies beobachtete ein aufmerksamer Zeuge und sprach den Fahrer an. Dabei nahm er eine deutliche „Alkoholfahne“ wahr und rief die Polizei.

Der Brummi-Fahrer pustete 2,50 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Betrunkene Frau läuft über A72 Weil Sie den kürzesten Weg zu einer Party nehmen wollte, nutzte eine Frau die A 72. Mit fast 2 Promille! Symbolbild: pixabay.com Polizisten holen bl...
Betrunkene 14-Jährige baut nachts Autounfall Adorf. In der Nacht vom Freitag zum Samstag fuhr eine 14-jährige Schülerin mit dem Pkw ihrer Eltern und streifte gegen Mitternacht in der Storchenstra...
Betrunkener Mopedfahrer flieht vor Polizei Polizei stellt mittags blauen Schwarzfahrer Von Sven Günther Plauen. Polizisten wollten am Dienstag (4. September) gegen Mittag in der Rückerstraß...
Betrunkene Frau eckt in Aue doppelt an Ein Frau (61) wollte in Aue nachmittags mit ihrem Pkw parken. Ein nicht unproblematischer Vorgang... Symbolfoto: pixabay.com Tückische Mischung: Par...
Polizei schnappt Blau-Fahrer Am Wochenende erwischten Polizisten mehrere betrunkenen Auto- und Radfahrer, die zum Teil in Unfälle verwickelt waren. Foto: pixabay.com Mensch, hör...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar