Lotto-Spieler gesucht: Wer hat die 7.000 Euro gewonnen?

Spieler aus Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt wird nach wie vor nach dem Gewinner von 7000 Euro beim Lotto gesucht. Bildquelle: ronstik – 573549625 / Shutterstock.com

Aktuell wird ein Lotto-Spieler aus Wittenberg, was in Sachsen-Anhalt liegt, gesucht, der im Mai dieses Jahres einen Lottoschein abgegeben hat. Den Gewinn in Höhe von stolzen 6769,70 Euro hat der Spieler nämlich noch immer nicht abgeholt, obwohl das Ganze inzwischen schon zehn Wochen her ist. Wer seinen Lottoschein von Mitte Mai noch findet, kann ihn theoretisch in jeder der insgesamt 650 Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt überprüfen lassen.

Lottogewinn wartet seit zehn Wochen darauf, endlich abgeholt zu werden

Befindet sich die Spielscheinquittung noch in einer Jackentasche oder im Portmonee und wurde dort vom Besitzer vergessen oder ist sie vielleicht sogar als nicht mehr beachtetes Lesezeichen in einem Buch verschwunden? Bei drei Tipps auf einem Lottoschein einmal fünf Richtige und einmal drei Richtige zu haben, das gelingt nicht oft – hat jetzt aber ein unbekannter Lotto-Spieler aus dem Bundesland Sachsen-Anhalt geschafft, und er weiß offenbar noch nicht einmal etwas von seinem Glück. Den Lottogewinn von 7000 Euro könnte derjenige noch nach wie vor im Landkreis Wittenberg abholen. Genauso gut möglich ist dies aber auch in einer der insgesamt 650 Lottoverkaufsstellen, die sich in Sachsen-Anhalt befinden oder aber in dem Lottohaus in Magdeburg. Der Spieleinsatz des Gewinners lag bloß bei 12,35 Euro, wobei er auch die GlücksSpirale angekreuzt hatte. Es geht um die Ausspielung der Lottozahlen vom 20. Mai 2017, wobei hier die Gewinnzahlen wie folgt lauteten:

  • 1
  • 15
  • 29
  • 34
  • 37
  • 44

Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb ist ob der langen Dauer, die seit dem Gewinn des Unbekannten verstrichen ist, ebenfalls verwundert: „Es ist sehr ungewöhnlich, dass sich ein Lottogewinner nach zehn Wochen noch nicht gemeldet hat.“ Sieb hat deshalb dazu aufgerufen, dass sich alle Lottospieler im Kreis Wittenberg nach vergessenen Spielscheinquittungen umschauen sollen, um diese umgehend in einer entsprechenden Verkaufsstelle überprüfen zu lassen.

Lottogewinne können von Gewinnern drei Jahre beansprucht werden

Drei Jahre Zeit

Lottospieler haben für gewöhnlich drei Jahre Zeit, ihren Gewinn zu bemerken und ihn geltend zu machen. Bildquelle: Vladyslav Starozhylov – 375340615 / Shutterstock.com

Auch wenn es durchaus wünschenswert wäre, dass sich der Gewinner des genannten Betrages nun zügig melden würde, hat er hierzu nach geltendem Recht in Deutschland ganze drei Jahre Zeit. Meldet sich auch in dieser zeitlichen Periode ein Gewinner nicht, fließt das Geld in den Topf, der für eine der nächsten Sonderauslosungen im jeweiligen Bundesland vorgesehen ist. Diese Regelung besteht seit dem Januar des vergangenen Jahres und hat die alte Regelung abgelöst. Diese hatte noch vorgesehen, dass sich Gewinner innerhalb einer Frist von 13 Wochen melden müssen. Für Aufruhr hatte dies in der Vergangenheit immer mal wieder gesorgt, zuletzt aber im September des Jahres 2015. Hier hatte ein Lottogewinner einen noch wesentlich höheren Gewinn ebenfalls nicht angefordert. Die Summe von 60.000 Euro gelangte also letztlich gar nicht in die Hände des vorgesehenen Besitzers. Was den Fall von vor gut zwei Jahren von dem aktuellen unterscheidet ist: Das Geld von damals wurde inzwischen neu ausgespielt. Die Summe der Gesamtgewinne jedoch, die in Sachsen-Anhalt nicht abgeholt worden sind, ist erschreckend hoch:

  • Die Zahl lag 2016 bei rund 700.000 Euro
  • Anno 2015 waren es sogar 1,1 Millionen Euro

 Lotto 6 aus 49 gehört hierzulande zu einer der beliebtesten Spielformen

Gut fährt in Sachen Lotto jeder, der nach Ausfüllen eines Lottoscheins entweder die passende Ziehung live im Fernsehen verfolgt oder aber sich zumindest im Nachhinein über die gezogenen Zahlen informiert. Lotto 6 aus 49 spielen nicht nur in Sachsen-Anhalt und Sachsen jede Menge Personen, sondern bundesweit. Die Gewinnzahlen werden immer am Mittwoch- und Samstagabend gezogen. Additiv zur Ziehung der 6 aus 49 findet im Anschluss noch die Ziehung der Superzahl aus den Zahlen 0 bis 9 statt. Hat man diese richtig getippt, bewirkt sie, dass bei zwei oder mehr richtigen Zahlen eine Erhöhung der jeweiligen Gewinnklasse stattfindet. Neben dem Klassiker 6 aus 49 können Lottospieler außerdem noch an den folgenden Ziehungen teilnehmen:

  1. Super 6
  2. Spiel 77
  3. Glücksspirale

Seit Mitte Mai des Jahres 2013 kostet das Ankreuzen eines Lotto-Tippfeldes offiziell einen Euro, vorher hatte der Betrag noch bei 75 Cent gelegen. Insgesamt werden von allen Einnahmen respektive eingezahlten Summen wieder 50 Prozent ausgeschüttet. Wissen muss man, dass Lotto in Deutschland Sache der einzelnen Bundesländer ist, sie also unterschiedliche Bedingungen für die Teilnahme an dem Spiel aufstellen können.

Lotto und Glücksspiel generell sind in ganz Deutschland sehr populär

Überhaupt ist Glücksspiel in Deutschland sehr stark verbreitet. Das trifft nicht nur auf das Lottospiel zu, zumal dieses eher die ältere Generation anspricht. Dank des Einzughaltens des Internets und damit auch des Online-Lottospiels erreichen immer mehr virtuelle Anbieter jedoch auch die junge Generation unabhängig von ihrem Standort. Diese interessiert sich in Sachen Glücksspiel meistens trotzdem eher für andere Games:

Spiel Skills
Roulette
Poker Mathematik
Black Jack Kopfrechnen
Slotmaschinen Beobachtung

Es sind die Klassiker, die junge Erwachsene hauptsächlich bei ihrem favorisierten Online-Anbieter zocken. Roulette, Poker, Black Jack und Slot-Games sind dabei in so großer Zahl vorhanden, dass Langeweile gar nicht erst aufkommen kann. Während es beim Poker auf mathematisches Verständnis ankommt und man beim Black Jack zum Beispiel das bekannte Kartenzählen anwenden kann, ist es bei den Slot-Maschinen vor allem auch die eigene Beobachtung, die zählt. Hat ein Automat erst vor kurzem den Jackpot ausgezahlt, wird dies nicht unmittelbar direkt danach wieder passieren. Derartige Systematiken lassen sich beim Roulette nur schwerlich ausmachen. Hier kann jedoch die Martingale- oder Paroli-Strategie zum Erfolg führen.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar