Lucy ist die neue Bergstadtkönigin

Lucy Fischer ist die neue Freiberger Bergstadtkönigin. Die Bergleute ließen es sich natürlich nicht nehmen, die Krönung zu begleiten. Foto: Constanze Lenk

Mit Fassbieranstich und dem gemeinsamen Singen des Steigerliedes ist am 21. Juni das 33. Bergstadtfest eröffnet worden. Als nächster Programmhöhepunkt des Fest-Donnerstag folgte die feierliche Krönung der 19. Freiberger Bergstadtkönigin. Die Bergstadtkönigin 2018 heißt Lucy Fischer. Die junge Frau ist 20 Jahre alt und Kauffrau für Büromanagement an der TU Bergakademie. Oberbürgermeister Sven Krüger machte es richtig spannend. Er öffnete den roten Umschlag und verlas den Namen der neuen Majestät. Lucy war erst einmal überrascht und sprachlos und freute sich riesig, Freiberg repräsentieren zu dürfen.
Doch bevor Lucy die Krone bekam, betraten acht ehemalige Bergstadtköniginnen die Bühne. Moderator Gerd Edler stellte die jungen Frauen vor: Alexandra (2002), Diana (2003), Stephanie (2005), Andrea (2007), Lena (2010), Sarah (2011), Anne (2014), Carolin (2016). Alle waren sich einig, dass die Zeit der Bergstadtkönigin etwas ganz Besonderes und Einmaliges war, sie viel gelernt und erlebt haben.
Die Wahl der Bergstadtkönigin ist nur möglich durch viele Sponsoren und Helfer. Allen, die diese Gemeinschaftsaktion von WochenENDspiegel und der Stadtverwaltung Freiberg unterstützen ein ganz herzliches Dankeschön! Ganz besonders an den Hauptsponsor, das Autohaus Apel für den Nissan Micra, den Lucy jetzt ein Jahr lang fahren darf.
Wir gratulieren unserer neuen Bergstadtkönigin Lucy und wünschen eine spannende Regentschaft. Vielen Dank an ihre Vorgängerin Susann für Ihre charmante Thronzeit.

Hier noch einige Eindrücke der Krönung. Fotos: Constanze Lenk

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar