Mann tötet Ehefrau und springt in den Tod

Ein Mann erstach in Zwickau seine Ehefrau, sprang in den Tod

Ein Mann erstach in Zwickau seine Ehefrau, sprang in den Tod

61-Jähriger tötet Ehefrau

Zwickau. Blutiges Drama in einer Wohnung an der Rudolf-Breitscheid-Straße. Ein Mann (61) sucht kurz vor 9 Uhr seine getrennt lebende Ehefrau (61) auf, sticht sie und ihre Schwester (72) nieder.
Während die 61-Jährige den Angriff nicht überlebt, schleppt sich die 72-Jährige zum Telefon, kann einen Notruf absetzen. Rettungskräfte bringen sie ins Krankenhaus.
Zehn Minuten später geht ein zweiter Anruf bei der Polizei ein. Zeugen melden, dass ein Mann aus einem Wohnblock an der Neuplanitzer Straße gesprungen sei. 350 Meter vom ersten Tatort entfernt. Vor Ort stellen die Beamten fest, dass es sich um den 61-Jährigen Täter handelt.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar