Marathon, Volkslauf und mehr: Laufevents rund um Chemnitz

Sport frei heißt es in der Region. Foto: Pixabay

Chemnitz & Umgebung. Laufsport ist in Deutschland sehr beliebt, denn er kann nahezu überall ausgeübt werden, ohne dass zusätzliche Geräte oder Ausrüstung benötigt werden. Lediglich passende Laufschuhe sowie atmungsaktive Laufhosen & Laufshirts sind erforderlich – und natürlich regelmäßiges Training, wenn der Sport an der frischen Luft auch im Rahmen von Laufveranstaltungen ausgeübt werden soll.

Kein Wunder also, dass es über die gesamte Bundesrepublik verteilt entsprechende Events gibt, an denen auch Hobby- und halbprofessionelle Läufer teilnehmen können. Das gilt natürlich auch für die Region um Chemnitz, wo auch 2019 wieder zahlreiche Laufevents auf ambitionierte Sportler warten.

1. „Rund um die Talsperre Malter“ – RTM

Am 13. Juli 2019 findet in Dippoldiswalde der 1. „Rund um die Talsperre Malter“ – RTM statt. Etwa 60 km von Chemnitz entfernt befindet sich die Talsperre Malter, die in diesem Jahr zum ersten Mal Schauplatz eines Laufevents wird. Die Strecke ist sieben Kilometer lang und führt, wie der Name bereits andeutet, einmal um die Talsperre herum. Geeignet ist dieser Lauf für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Im Verlauf der Strecke befinden sich einige Hügel, und es müssen knapp 132 Höhenmeter zurückgelegt werden. Der Wettkampf beginnt um 10.30 Uhr. Anmeldeschluss ist Freitag, der 12.7.2019.

Waldheimer Eichberglauf

Am 3. August 2019 wird es in Waldheim anspruchsvoll: Hier findet etwa 45 km von Chemnitz entfernt der Waldheimer Eichberglauf statt. Dieser ist zwar nur fünf Kilometer lang, führt aber über eine bergige Strecke, die ausschließlich von erfahrenen Läufern mit einer guten Kondition absolviert werden kann. Aus diesem Grund eignet sich die Crossstrecke nur für erwachsene Teilnehmer. Der Berglauf beginnt um 9.30 Uhr.

Hirschfelder Scratolauf

In Hirschfeld, etwa 45 km von Chemnitz entfernt, können Läufer am 18. August 2019 am Hirschfelder Scratolauf teilnehmen. Dieser führt über eine Strecke von fünf Kilometern durch das Schradenland. Erstmalig fand dieser Lauf im Jahr 2015 statt und erlebt in diesem Jahr somit seine vierte Auflage. Es handelt sich um eine durchweg hügelige Strecke, die sich aus diesem Grund vornehmlich an erfahrene und erwachsene Teilnehmer richtet. Eine Anmeldung zum Hirschfelder Scratolauf muss bis zum 15. August erfolgen. Der Lauf beginnt am 18.8.2019 um 10.00 Uhr.

WiC Firmenlauf Chemnitz

Direkt in Chemnitz findet am 4. September 2019 der WiC Firmenlauf statt. Es handelt sich dabei um die 14. Auflage des Wettbewerbs, der am „Richard-Hartmann-Platz/Festplatz“ startet und über 4,8 km über eine flache Strecke führt. Auch wenn keine besonderen Schwierigkeiten zu erwarten sind, ist der Lauf ausschließlich für Erwachsene geeignet. Anmeldeschluss für den Wettkampf ist der 23. August. Am 4. September geht es um 18.00 Uhr mit dem Startschuss in Chemnitz los.

33. Fichtelberglauf

Knappe 55 km von Chemnitz entfernt können ambitionierte Läufer am 5. Oktober 2019 den höchsten Berg Sachsens, den Fichtelberg, erkunden. Der Kult-Berglauf findet nun schon zum 33. Mal statt. Da sich die 9,1 km lange Strecke naturgemäß sehr anspruchsvoll gestaltet, richtet sich der Lauf an Jugendliche und Erwachsene mit guter Konstitution und Erfahrung. Es müssen bis zu 550 Höhenmeter zurückgelegt werden. Der Fichtelberglauf startet um 11.00 Uhr. Anmeldeschluss ist der 2. Oktober 2019.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar