Marihuana für 20.000 Euro gefunden

Polizisten fanden bei der Kontrolle eines BMW auf der A 4 fast zwei Kilo Marihuana. Foto: Polizei

Marihuana für 20.000 Euro im Gepäck

Glauchau. Polizisten fiel am Mittwochnachmittag (4. April) auf der A 4 ein BMW auf, den sie dann auf dem Parkplatz „Am Angerberg“ kontrollierten. Sie hatten einen guten Riecher! Schon beim Öffnen der Türen wehte den Beamten ein typischer Cannabisgeruch entgegen.
Jana Ulbricht von der Polizeidirektion Chemnitz: „Bei der weiteren Kontrolle stellten die Beamten eine Tasche fest, in der sich augenschlich eine große Menge Marihuana befand. Die Polizisten nahmen daraufhin den 29-jährige Fahrer und seinen 25-jähriger Beifahrer vorläufig fest.“ Beim Wiegen stellte sich heraus, dass die Männer knapp zwei Kilogramm Marihuana mit einem Wert von rund 20.000 Euro bei sich hatten.
Außerdem fanden die Ermittler einen Schlagring im Wagen. Gegen beide wurden Haftbefehle erlassen. Der 29-Jährige bleibt gegen Auflagen auf freiem Fuß.

Jobs in Deiner Region

Facebook