MDR Osterfeuer: Für Stollberg voten

Nach Stollberg könnten bald einige Musikstars kommen. Foto: Stefan Unger

Am 12. März wurde um 7.10 Uhr in der Morgen-Sendung ein weiterer Schritt dazu möglich, denn der Rundfunksender gab bekannt, dass sechs Städte aus den drei Bundesländern neben Stollberg noch zum Voting zugelassen werden. Jetzt besteht die Möglichkeit für jeden der genannten Finalisten im Voting abzustimmen: https://www.jumpradio.de/aktion/osterfeuer-aktion-120.html. Bereits am 13. März wurde von Robin Halank, Leiter Abteilung Kultur, Tourismus und Stadtmarketing von der Stollberger Stadtverwaltung das Projekt im Gewerbeverein vorgestellt und falls Stollberg das Auswahlrennen gewinnt, wird mit 11.000 Besuchern gerechnet.
Unter mdr jump wird das Zwischenergebnis der Finalisten ohne Angabe von Werten angezeigt. Ab Freitag, dem 23. März, ab 19 Uhr, werden dann keine Votingergebnisse mehr angezeigt und das Voting Ergebnis wird dann am 26. März, sieben Uhr ermittelt und gegen 7.10 Uhr in der MDR JUMP Morgen-Show und auf jumpradio.de bekannt gegeben.
„Sollten wir gewinnen, kann sich die Stadt Stollberg und die Region auf ein Riesenspektakel freuen. Deshalb brauchen wir die Unterstützung beim Voting“, erklärte Halank. frb

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar