Narren erobern die Meeraner Straßen

Unverzichtbar beim Umzug: die Tanzgruppen, die auf der ganzen Strecke für abwechslungsreiche Tanzeinlagen sorgten. Foto: Uwe Wolf

Unverzichtbar beim Umzug: die Tanzgruppen, die auf der ganzen Strecke für abwechslungsreiche Tanzeinlagen sorgten. Foto: Uwe Wolf

Meerane. Narren auf die Straße, hieß es in Meerane. Mit dem 23. Meeraner Straßenfasching zog sich am Samstag ein bunter Zug mit ausgelassen feiernden Narren in phantasievollen Kostümen und aufwendig gestalteten Umzugswagen durch Meerane.

Die bunte Pracht ließ sich auf den Meeraner Straßen ausgiebig bewundern. Tausende Besucher aus Meerane und den umliegenden Städten ließen sich das bunte Spektakel nicht entgehen. Mehrere hundert Kilo Konfetti gingen auf die Besucher nieder und auch mit Süßigkeiten sparten die Umzugsteilnehmer nicht. Nicht wenige Kinder hatten Regenschirme dabei, die sie verkehrt herum hielten, um möglichst viele Süßigkeiten aufzufangen.

Themen der Festwagen waren unter anderem „Fluch der Nebenstrecke -Es gibt viel zu tun, packen wir sie weg“. Damit wurden die verwirrenden Hinweisschilder Richtung Stadtzentrum Meerane aufs Korn genommen. Aber auch das Zölibat wurde auf`s Korn genommen.

Der Umzug startete an der Meeraner Stadthalle und zog zuerst die Steile Wand hinunter. Von dort ging es über die Zwickauer Straße bis zur Kreuzung Meistereck und weiter über Brüderstraße, Pestalozzistraße, Badener Straße und Teichplatz bis zum Neumarkt und über die August-Bebel-Straße zum Meeraner Markt. Dort wurden traditionell alle Gruppen begrüßt und vorgestellt. Und danach ging die Sause richtig ab bei der großen Faschingsparty.

25 Gruppen waren beim Straßenfasching zu erleben. Altbekannte Formationen wie die Draufgänger Guggis und die Meeta Girls waren ebenso zu erleben wie Neulinge. Zu diesen gehörte der Niederfrohnaer Karnevalsclub. uw

Sorgten mit für den passenden närrischen Sound: Die Draufgänger Guggis. Foto: Uwe Wolf

Sorgten mit für den passenden närrischen Sound: Die Draufgänger Guggis. Foto: Uwe Wolf

Auch die Gardemädchen wussten die Besucher zu begeistern. Foto. Uwe Wolf

Auch die Gardemädchen wussten die Besucher zu begeistern. Foto. Uwe Wolf

Nach dem Start führte die Strecke des Umzuges die legendäre Steile Wand hinunter. Foto. uwe Wolf

Nach dem Start führte die Strecke des Umzuges die legendäre Steile Wand hinunter. Foto. Uwe Wolf

Über 25 Gruppen sorgten zum Straßenfasching für närrische Stimmung auf Meeranes Straßen. Foto. Uwe Wolf

Über 25 Gruppen sorgten zum Straßenfasching für närrische Stimmung auf Meeranes Straßen. Foto. Uwe Wolf

Jobs in Deiner Region

Facebook