Mennekes jubelt über Kaufprämie für E-Autos

MENNEKES_Ladestation_Parkplatz

Mennekes: Ladestation wird in Neudorf gebaut

Von Sven Günther
Neudorf/Berlin. 4000 Euro Kaufprämie für Elektroautos, konsequenter Ausbau des Ladestation-Netzes. Die Meldung aus Berlin löste in Neudorf Freude aus. Im kleinen Ort baut die Firma Mennekes die Tankstellen, die die Elektro-Fahrzeuge flott machen.
Geschäftsführer Volker Lazzaro: „Für Deutschland ist diese Entscheidung wichtig, um sich als Automobilnation auch im Bereich der Elektromobilität zu etablieren und um tatsächlich Leitmarkt werden zu können.
Auch unsere Kolleginnen und Kollegen in Neudorf dürfen sich freuen, denn in Kürze werden auch dort unsere Heimladestationen AMTRON hergestellt. Es ist eine gute Entscheidung für die Elektromobilität in Deutschland und für alle 1.000 MENNEKES Mitarbeiter weltweit deren Engagement der letzten Jahre nun Früchte tragen wird.“
Auch wenn die Kaufprämien-Regelung von Skeptikern kritisiert wird, sieht Lazzaro das Positive, sagt: „MENNEKES Elektrotechnik hat die Entscheidung zur Förderung der Elektromobilität mit großer Freude aufgenommen. Nun kann die in Deutschland entwickelte Elektromobilitäts- Technologie auch auf die Straße gebracht und weiter entwickelt werden. MENNEKES ist seit acht Jahren in der Elektromobilität engagiert, hat viel in Ladesysteme für den privaten, den gewerblichen und den öffentlichen Bereich
sowie in Komponenten für Elektrofahrzeuge investiert und wir sehen nun die Chance, dass sich diese Vorleistungen in Markterfolge umsetzen lassen. Die Förderung der Fahrzeuge wird dazu führen, dass Elektromobilität sichtbar und erfahrbar wird, was die Akzeptanz der Elektrofahrzeuge deutlich erhöhen wird. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur ist eine sehr wichtige Maßnahme um Vertrauen in die Mobilität der Zukunft zu schaffen, denn nur wenn ich weiß, dass ich das Elektroauto an vielen Stellen aufladen kann werde ich es kaufen.“

MENNEKES - Oettinger zu Besuch bei MENNEKES in Hannover

MENNEKES – Oettinger zu Besuch bei MENNEKES in Hannover

Jobs in Deiner Region

Facebook