Michael Kretschmer kommt zum ERZ-Geburtstag

Am 4. August feiert der Erzgebirgskreis seinen 10. Geburtstag. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer feiert in Marienberg und Annaberg-Buchholz mit.
Foto: Pawel Sosnowski

10 Jahre ERZ: MP Michael Kretschmer feiert mit

Erzgebirge. Der Erzgebirgskreis feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Gefeiert wird dies am 4. August 2018 mit einem Großen Bergmännischen Zapfenstreich um 21:00 Uhr auf dem Marktplatz in Annaberg-Buchholz. Bereits ab 16:00 Uhr präsentiert der Erzgebirgskreis zusammen mit seinen Partnerlandkreisen ein musikalisches Bühnenprogramm.

Die Festveranstaltung für geladene Gäste findet am 4. August 2018 ab 16:00 Uhr in der Baldauf Villa Marienberg statt. Zugesagt hat auch der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Herr Michael Kretschmer. Er nimmt dabei an einer Talkrunde zum Thema „Zukunft des ländlichen Raums – Herausforderungen für die Region“ teil. Am Abend besucht der Ministerpräsident den Großen Bergmännischen Zapfenstreich mit mehr als 450 Habitträgern und Musikern.

Auf www.wochenendspiegel.de lesen Sie das Grußwort des sächsischen Ministerpräsidenten.

Dank an alle engagierten Bürgerinnen und Bürger

Eine starke Wirtschaft, wunderschöne Natur und beeindruckende Landschaften, große Bergbau-tradition, kultureller Reichtum und sympathische Menschen: es gibt vieles, was den Erzgebirgskreis auszeichnet. Und wir haben allen Grund, stolz auf die vergangenen zehn Jahre zurückzublicken, in denen sich der einwohnerstärkste Landkreis Sachsens gut entwickelt hat.
Städte und Gemeinden haben an Attraktivität gewonnen, die Wirtschaft ist kräftig gewachsen und bietet immer mehr Menschen Arbeit. Dafür sage ich allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern herzlich Danke!
Die gute Entwicklung, die der Erzgebirgskreis seit seiner Gründung vor zehn Jahren genommen hat, wäre auch ohne das große ehrenamtliche Engagement vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger nicht möglich gewesen: ob im Gemeinderat, im Bürgerverein, bei der Freiwilligen Feuerwehr, im Sport, in der Kultur oder in vielen anderen Bereichen.
Sachsen soll ein Land sein, in dem sich die Menschen überall wohlfühlen: in den großen Metropolen ebenso wie in ländlichen Regionen und kleinen und mittleren Städten – so wie hier im Erzgebirgskreis. Deshalb investieren wir in eine gute Zukunft unseres Freistaats, stellen mehr Lehrer und Polizisten ein, verbessern die Ausstattung unserer Feuerwehren und die medizinische Versorgung. Wir fördern Sport, Kultur und Ehrenamt, setzen auf Forschung, Innovation und Zukunftstechnologien und wollen bis 2025 eine flächendeckende schnelle Breitbandversorgung in ganz Sachsen erreichen. Wir verbessern die Mobilität im ländlichen Raum, fördern den Straßenbau und den Öffentlichen Nahverkehr.
Was wollen wir in den nächsten zehn Jahren erreichen? Wir wollen die Voraussetzungen dafür schaffen, dass uns Sachsen auch künftig eine gute Heimat ist und sich weiter zu einer innovativen und wirtschaftlich erfolgreichen Region im Herzen Europas entwickelt. Dabei baue ich ganz besonders auf Ihr Engagement und Ihre Ideen. Schauen wir mit Zuversicht nach vorn und arbeiten wir gemeinsam für eine gute Zukunft unseres Freistaats!

Ihr Michael Kretschmer
Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar