Millionen gegen Hochwasser

In Burkhardtsdorf werden 30 Millionen Euro in den Hochwasserschutz investiert. Foto: Harry Härtel

30-Millionen-Euro-Schutz vor Hochwasser

Region. In Burkhardtsdorf begannen heute (Montag, 11. Mai 2020) die Arbeiten in einem weiteren Teilabschnitt. Dabei werden zwischen der Alten Poststraße und dem Topfmarkt vorhandene Hochwasserschutzmauern erhöht und neue gebaut. Der Abschnitt soll im Herbst 2022 fertig sein und kostet rund 3,5 Millionen Euro, finanziert aus Mitteln des Freistaates Sachsen und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

In Burkhardtsdorf wird seit Herbst 2018 entlang der Zwönitz auf beiden Uferseiten eine neue Hochwasserschutzanlage gebaut. Auf einer Länge von rund vier Kilometern werden Hochwasserschutzmauern errichtet, vorhandene Mauern und Uferbefestigungen erneuert und erhöht sowie das Gewässerbett aufgeweitet. Gebaut wird in drei großen Maßnahmeabschnitten, die jeweils in mehrere Teilabschnitte untergliedert sind.

Die gesamte Hochwasserschutzlinie soll Ende 2022 fertig sein und kostet insgesamt über 30 Millionen Euro. Damit wird Burkhardtsdorf künftig vor Hochwasser geschützt sein, wie es statistisch gesehen einmal in 25 Jahren vorkommt (HQ25).

Hintergrundinformation: Übersicht der Bauabschnitte in Burkhardtsdorf
Abschnitt: Brücke Dorfweg bis Obere Hauptstraße, Status: fertiggestellt, Bauzeit: November 2018 – Dez 2019
Abschnitt: Brücke Becherstraße bis Brücke B95, Status: im Bau, Bauzeit: September 2018 – Herbst 2020 (geplant)
Abschnitt: Brücke B95 bis Brücke Alte Poststraße, Status: im Bau, Bauzeit: Juni 2019 – Ende 2020 (geplant)
Abschnitt: Brücke Alte Poststraße bis Fußgängerbrücke Topfmarkt, Status: im Bau, Bauzeit: Mai 2020 – Herbst 2022 (geplant)
Abschnitt: Brücke Wüsteweg bis Brücke Dorfweg, Status: im Bau, Bauzeit: April 2020 – Herbst 2021 (geplant)
Abschnitt: Fußgängerbrücke Topfmarkt bis Fußgängerbrücke Ahnerweg, Status: Ausführungsplanung, Bauzeit: Frühjahr 2021 – Ende 2022 (geplant)
Abschnitt: Fußgängerbrücke Ahnerweg bis Brücke Wüsteweg, Status: Ausführungsplanung, Bauzeit: Frühjahr 2021 – Ende 2022 (geplant)

Jobs in Deiner Region

Facebook