Miniwelt bei Nacht erleben

Am 18. August heißt es wieder “Miniwelt bei Nacht”. Foto: Miniwelt

Lichtenstein. Am 18. August hat die Miniwelt von 9 bis 24 Uhr geöffnet und es heißt „die Welt am Tag und in der Nacht erleben“. Die Monumente der Miniwelt erstrahlen Abends im Lichterschein, werden von Fackeln umrahmt oder leuchten von innen heraus, so dass der Eindruck entsteht – es wohnt jemand in den einzelnen Gebäuden.

Die Besucher erleben die Modelle der Miniwelt in romantischem Lichterschein, eine Vielzahl beleuchteter Bahnen, die über die Gleisanlage dampfen und ab 19 Uhr erklingt auf der Miniweltbühne Livemusik „Whysker”. Willi Papperitz und Hugo Dressler spielen ein stimmungsgeladenes Programm mit Gitarre, Cajon und rauchigen Stimmen von Irish Folk über Seefahrtslieder bis hin zu Mittelaltermusik und alles andere was Spaß macht. Gute Laune verspricht mit Einbruch der Dunkelheit der Lampionumzug für die „kleinen“ Gäste, gegen 22 Uhr die Feuershow mit »el fuego«, und von 18 – 24 Uhr erwartet die Firma Pallhuber die Besucher zur Weinverkostung. mw

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar