Narren gehen auf die Straße

Am 20. Januar geht es wieder rund beim Straßenfasching in Meerane. Foto: Uwe Wolf

Meerane. Am Samstag ist ein besonderes Jubiläum angesagt – der 25. Meeraner Straßenfasching! Das bei Närrinnen und Narren aus Nah und Fern beliebte Spektakel steigt am Samstag, 20. Januar 2018. Pünktlich 13:13 Uhr wird sich der Umzug der Faschingsvereine, Musik- und Tanzgruppen an der Meeraner Stadthalle in Bewegung setzen.

Die Organisatoren, die „Meeraner Pflasterköppe“, freuen sich auf tausende Zuschauer entlang der Umzugsstrecke: „Wir laden Sie ganz herzlich ein, feiern Sie mit uns den 25. Meeraner Straßenfasching!“ „Am 20. Januar 2018 werden die Meeraner Straßen wieder bunt!“, verkünden die „Pflasterköppe“. Dafür sorgen nicht zuletzt eine halbe Tonne Konfetti in allen Farben, die von den Vereinen bestellt wurde, und eine Rekordteilnehmerzahl seit der Vereinsgründung der „Meeraner Pflasterköppe“!

Die „Pflasterköppe“ hatten den Meeraner Straßenfasching erstmals 2010 organisiert, zuvor lief dieser unter Regie des Meeraner Carnevalsvereins MCV.

„Zum 25. Meeraner Straßenfasching begrüßen wir über 700 aktive Teilnehmer, die über 40 Umzugsbilder gestalten. Neben vielen bekannten Akteuren des Meeraner Straßenfaschings – darunter Guggemusik-Gruppen, Meeraner Carnevalsverein, Blasmusikverein Meerane 1968 e.V., Tanzboden e.V., Meeta-Girls, Seiferitzer Faschingsfreunde oder Jugendclub Beverly Hill’s – sind acht Vereine bzw. Gruppen erstmals im Umzug dabei. Aus Meerane sind dies die Internationale Mittelschule und der Meeraner Sportverein, dazu kommen das Männerballett Tettau, der Fanfarenzug Crimmitschau und die Vollmersheimer Schallmeien, außerdem die Kaiserlich-Königliche Skimonarchie aus Oberwiesental und Jump Your Style aus Apolda. Wir freuen uns besonders, dass auch wieder eine Narrengruppe aus der Meeraner Partnerstadt Lörrach dabei ist. Den Zug anführen werden traditionell Reiter vom Reiterhof Pfitzner“, informiert die Umzugsplanerin der „Pflasterköppe“, Cornelia Marschalek.

Natürlich sind auch die „Meeraner Pflasterköppe“ selbst im Umzug vertreten, begleitet von ihrem Maskottchen, dem „Straßenkehr-Bär“. Auch die Stadtverwaltung Meerane und Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer sind wieder mit einem Wagen im Umzug dabei! hh/uw

Jobs in Deiner Region

Facebook