Neuer Abholservice für Silberstadt- und Welterbe-Artikel

Tourist-Information Freiberg bietet ab Montag neuen Service an – auch Silberstadt-Gutscheine erhältlich

Ihre online oder telefonisch bestellten Waren können Kunden in der Tourist-Information ab Montag, 15. Februar, auch abholen. Seit Beginn des zweiten Corona-Lockdowns im Dezember war nur der Versand möglich. Zum Abholen bietet der Shop am Schloßplatz neben klassischen Souvenirs auch Bücher, handgemachte Seifen, Freiberger Spezialitäten, Zinnartikel, Geschenkartikel und vor allem Produkte rund um die Silberstadt® Freiberg und zum UNESCO-Welterbe „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“ an: Magnete, Schlüsselbänder, Silberstadt- Gutscheine, Autokennzeichen-Halterungen, Schokolade, Christmarkt-Tassen und -Glühwein sowie weitere Produkte auf Anfrage an. Tickets werden aktuell nicht verkauft.
Die ab Montag eintretenden Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen können eine Chance für Freibergs Einzelhändler als kleiner Schritt in Richtung Öffnung sein. Denn bisher war ihnen allen nur der Versand per Post geblieben. Freibergs Oberürgermeister Sven Krüger betont jedoch, dass Click & Collect nur ein Anfang sein kann. „Wir hätten uns diese Regelung schon früher gewünscht. Unsere Unternehmen werden noch weitere Unterstützung brauchen und wir als Stadt werden uns unermüdlich dafür einsetzen. Damit unsere Innenstadt auch künftig attraktiv und belebt ist und bleibt.“ „Und natürlich ist jetzt auch die Tourist-Info mit dabei“, stellt Babett Erler, Leiterin Tourismus der Stadt Freiberg, klar. „Wir hoffen jetzt auf mehr Kunden, die bisher die Versandkosten gescheut haben und können endlich auch wieder größere Artikel verkaufen.“
Die Mitarbeiter haben jetzt die Schaufenster umgestaltet und jeden Artikel mit einer Nummer gekennzeichnet. Unter Angabe dieser kann dann bequem bestellt werden. Das geht telefonisch wochentags von 9 bis 15 Uhr über 03731 / 273 – 664 oder – 662, per Email an oder über den Online-Shop unter www.freiberg.de/shop. Fotos der Schaufenster und bestellbarer Artikel sind online abrufbar.
Die Bezahlung sollte kontaktlos erfolgen: im Voraus per Überweisung oder durch passende Barzahlung.
Die bestellten Produkte können von Montag bis Freitag nach vorheriger Absprache am Eingang der Tourist-Info abgeholt werden. Persönlich festgelegte Zeitfenster verhindern Kontakte zwischen Kunden. Die Mitarbeiter sind mit FFP2-Masken ausgestattet und auch die Kunden müssen medizinische oder FFP2-Masken bei der Übergabe der Ware tragen.
Fragen zur Bestellung und zum Ablauf sowie Bezahlung beantworten die Kolleginnen in der Tourist-Information per Telefon oder E-Mail.
Bestellungen unter:
Telefon (wochentags von 9 bis 15 Uhr): 03731 / 273 – 664 oder – 662
Email:
Online-Shop: www.freiberg.de/shop
Auch die Silberstadt-Gutscheine können ab Montag ebenfalls in der Tourist-Information abgeholt werden. Einlösbar sind sie bei über 70 Händlern, Gastronomen und Dienstleistern in Freiberg. Gutschein-Käufer können sich sogar über gratis Aktions-Gutscheine freuen: Ab einem Wert von 30 Euro gibt es 5 Euro und ab 50 Euro Gutscheinwert sogar 10 Euro geschenkt. Die Stadt hat die Einlösbarkeit der Aktions-Gutscheine bis Ende Mai verlängert. Sie sollen die Gewerbetreibenden in Freiberg unterstützen: Mit der begrenzten Einlösezeit soll ihr finanzieller Wert schnell als Kaufkraft in Freibergs Gewerbe zurück fließen.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook