Neujahrsempfang und Verleihung der Bürgerpreise in der Silberstadt Freiberg

Start ins Silberrausch-Jahr. Der Neujahrsempfang der Stadt Freiberg findet am Freitag, 12. Januar, 18 Uhr, in der Konzert- und Tagungshalle statt. Dabei wird Oberbürgermeister Sven in seiner Neujahrsansprache nicht nur vorausschauen, sondern auch das zu Ende gehende Jahr Revue passieren lassen. 2017 ist viel passiert in Freiberg: Das Marketingkonzept ist fortgeschrieben worden, das Museum wird neu gestaltet, das Herderhaus zum Stadtarchiv umgebaut, zahlreiche Straßen wurden saniert und neue Kitas gebaut … Aber 2017 hat die Stadt Freiberg erneut vor große Herausforderungen gestellt. Auch diesen stellt sich OB Krüger in seiner Ansprache. Außerdem ist es Tradition zum Neujahrsempfang, dass hier die Bürgerpreise feierlich verliehen werden. Die Bürgerpreise 2017 gehen an Prof. Dr. Karl-Hermann Kandler und die Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V.
Ebenso Tradition zum Neujahrsempfang ist es, die Verdienste der Freiberger visuell darzustellen. So wird erneut auf all jene Freiberger aufmerksam gemacht, die im zu Ende gehenden Jahr eine besondere Ehrung erfahren haben. Ebenso sind zum Neujahrsempfang Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft eingeladen sowie aus Kultur, Vereinen und Verbänden. Aber auch interessierte Bürger der Stadt Freiberg sind herzlich willkommen. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass Gästen ohne schriftliche Einladung die Plätze auf der oberen Empore vorbehalten sind.

Jobs in Deiner Region

Facebook