NINERS unterstützen die Chemnitzer Tafel

Konserven können zum ersten Heimspiel in der Messe abgegeben werden. Symbolfoto: Pixabay

Chemnitz. Am Samstag bestreiten die NINERS Chemnitz gegen den deutschen Rekordmeister Bayer Giants Leverkusen ihr erstes Heimspiel in der neuen Zweitligasaison. Gleichzeitig findet bundesweit der nunmehr 13. Deutsche Tafel Tag statt und was bietet sich mehr an, als beides miteinander zu verbinden, um anderen Menschen zu helfen?

Deshalb bitten die NINERS sämtliche Fans, am Samstag ungekühlt haltbare und vor allem verpackte Lebensmittel mitzubringen und direkt am Stand der Chemnitzer Tafel linksseits des Haupteingangs der Messe zu spenden. Auch kleine Geldbeträge oder die Pfandmarken für Getränkebecher können gespendet werden.

Tatkräftig unterstützt wird die Aktion von Mitarbeitern des NINERS-Partners Staffbase, die am Spieltag ab 18 Uhr alle Lebensmittel entgegennehmen, wodurch nicht zuletzt die unzähligen ehrenamtlichen Tafelhelfer entlastet werden.  Schließlich stellen die NINERS eben jenen für das Heimspiel 120 Freikarten zur Verfügung, damit jeder inklusive Begleitung einen spannenden wie unterhaltsamen Basketballabend erleben kann.

„Die Tafel Chemnitz unterstützt wöchentlich etwa 1.400 Bedürftige mit Lebensmitteln. Rentner, Arbeitslose, Alleinerziehende, Zugewanderte oder kinderreiche Familien und immer häufiger auch Erwerbstätige mit geringem Einkommen nutzen das Angebot. Unsere Arbeit besteht darin, Lebensmittel zu retten und an sozial benachteiligte Menschen zu geben. Als Ort der Begegnung fördern wir den Dialog der unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen und verstehen uns als Fürsprecher der Ärmsten und Ausgegrenzten“, sagt Christiane Fiedler, die 1997 selbst die Chemnitzer Tafel gründete und bis heute federführend leitet.

Neben einer Hand voll festen Mitarbeitern sind es vor allem dutzende ehrenamtliche Helfer, welche Tag für Tag die Lebensmittel zusammenbringen und am Vereinssitz auf der Zwickauer Straße 247 an Bedürftige ausgeben. Jenes große soziale Engagement möchten wir als NINERS gemeinsam mit unserem Partner Staffbase diesen Samstag nach besten Möglichkeiten unterstützen und hoffen dabei auf die Hilfe unserer Fans.

Sämtliche mitgebrachten Lebensmittel sollten bitte noch vor dem Eintritt in die Halle am Tafelstand linksseits des Haupteingangs abgegeben werden. Grundsätzlich sind alle ungekühlt haltbaren Lebensmittel geeignet, doch für die spezielle Aktion am Samstag bieten sich fest verpackte Dinge an, so zum Beispiel Obst-, Gemüse-, Wurst und Fischkonserven, Reis, Nudeln, Mehl, Zucker, Frühstückscerealien, Kaffee, Tee, aber auch H-Milch, Säfte und sonstige alkoholfrei Getränke. Bitte achten Sie darauf, dass die Lebensmittel noch haltbar und vor allem die Verpackungen unbeschädigt sind.

Wer nichts Passendes zur Hand hat, kann natürlich auch gern mit einer kleinen Geldspende helfen. Entweder direkt am Spieltag oder ganzjährig über das Spendenkonto des „Tafel Chemnitz e.V.“ bei der Volksbank, IBAN: DE39 8709 6214 0314 1145 07, BIC: GENODEF1CH1. Weitere Informationen sind jederzeit im Internet unter www.chemnitzer-tafel.de zu finden.

TERMIN: NINERS Chemnitz vs. Bayer Giants Leverkusen, Samstag, 28.09.2019, 19:00 Uhr, Messe Chemnitz (Spenden für die Chemnitzer Tafel können bereits ab 18:00 Uhr neben dem Haupteingang abgegeben werden.)

von Matthias Pattloch

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar