Olbernhau: Gartenlaube abgefackelt

Feuerwehrleute mussten in Olbernhau eine Gartenlaube löschen, die in Flammen stand. Foto: Bernd März

Gartenlaube in Olbernhau abgefackelt

Olbernhau. Eine Gartenlaube brannte am Dienstagabend gegen 23 Uhr in der Gartensparte Bärenbach in Olbernhau. Bei Ankunft der Kameraden stand die Gartenlaube in Vollbrand.
Unter schwerem Atemschutz und einem C-Rohr wurde die Gartenlaube gelöscht. Die Flammen zerstörten diese nahezu komplett. Ein Übergreifen auf weitere Lauben konnte verhindert werden. Im Einsatz waren ca. 35 Kameraden der Feuerwehren aus Olbernhau und Oberneuschönberg. Nach zwei Stunden war der Einsatz für die Kameraden beendet. Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Wie die Polizei nun mitteilte, habe inzwischen ein Brandursachenermittler die Arbeit aufgenommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand gehe man von Brandstiftung aus.

Die Polizei hofft nun auf Mithilfe aus der Bevölkerung. „Zeugen, die dort Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Brand in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Marienberg unter 03735 606-0“, so der Aufruf der Beamten.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook