Operation Aufstieg beginnt

Die 13 Auer Neuzugänge mit dem neuen Veilchen-Trainer Timo Rost. Mehr über den neuen Trainer sowie alle aktuellen Themen rund um den FC Erzgebirge Aue lesen Sie auch im Internet unter www.wochenendspiegel.de/service/veilchenecho-online/ Foto: Steffen Colditz

34 Grad Außentemperatur. Neue Gesichter. 800 Fans: Für den neuen Trainer beim FC Erzgebirge Aue Timo Rost ging es am Sonntag (19. Juni) mit der Mannschaft zu seinem ersten Training für die anstehende Drittliga-Saison, darunter auch 13 Neuzugänge. Ob es noch weitere Transfers geben soll, ließ der neue Veilchen-Coach noch offen, ausschließen wolle er es aber nichts, wie er sagt. Zumal der Verein noch einen Stürmer und Sechser suche. „Die Augen werden offen gehalten“, so Timo Rost, der den FC Erzgebirge Aue wieder in die Zweite Bundesliga führen soll. jh

Jobs in Deiner Region

Facebook