Mehr Fahrgäste aber auch mehr Sorgen bei der CVAG

Rund 200.000 Menschen mehr als im Vorjahreszeitraum und damit insgesamt 33 Millionen nutzten 2018 die Busse und Bahnen der Chemnitzer Verkehrsbetriebe AG (CVAG). So richtige Freude darüber will aber derzeit bei Vorstand Jens Maiwald nicht aufkommen. Zu groß und massiv sind die Personalprobleme, die das Unternehmen derzeit umtreiben - und für Verärgerung bei der Kundschaft sorgen. Weiterlesen

Erneut Spielbeschreibung für sehbehinderte und blinde Fans beim NINERS-Spiel

Wer nicht gut sehen kann, kann trotzdem leidenschaftlicher Basketball-Anhänger sein. Das zeigt sich regelmäßig bei den Spielen der NINERS Chemnitz. Mitglieder der Chemnitz Crew wie Jennifer Rhoden und Stephan Klose feuern ihre Lieblingsmannschaft bei jedem Heimspiel an - trotz Sehbehinderung. Dank eines besonderen Service wird der Genuss am Sonntag noch größer: Weiterlesen

Chemnitzer Friedenstag: Erinnern und Mahnen

Bereits seit Mitte Februar finden Veranstaltungen im Rahmen des am 5. März begangenen Chemnitzer Friedenstages statt. Weitere sind für die kommenden Tage und Wochen geplant. So lädt die Arbeitsgruppe Chemnitzer Friedestag am heutigen 1. März um 19 Uhr zu einem Podium über die Vernunft - damals, heute und morgen - ein. Weiterlesen

Szenen wie im Film: Angriff auf Mercedesfahrer

Szenen wie aus einem TV-Krimi spielten sich am Donnerstagabend auf der Autobahn 72 zwischen den Anschlussstellen Zwickau/West und Zwickau/Ost ab. Ein 49-Jähriger war mit seinem Pkw Mercedes der V-Klasse in Richtung Leipzig unterwegs, als kurz nach dem Parkplatz Niedercrinitz plötzlich ein Pkw BMW mit polnischen Kennzeichen neben ihm fuhr und ihn abdrängte. Weiterlesen

Nach Anschlägen auf Chemnitzer Restaurants Ermittelungsverfahren eingestellt

Bislang unbekannte Täter hatten in der Nacht zum 23. September 2018 an dem persischen Restaurant "Schmetterling" in Chemnitz mehrere Scheiben beschädigt. Das Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde nun eingestellt, weil es keine Hinweise auf mögliche Täter gibt. Zeugen, die den Täter oder die Tat beobachtet hatten, konnten nicht ermittelt werden. Das teilt die Staatsanwaltschaft Chemnitz mit. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar