Bedrohungslage an Gymnasium in Auerbach: Ermittlungen dauern an

Nach einer Bedrohung gegenüber des Lehrpersonals des Goethegymnasiums Auerbach am Pfingstmontag konnten zwei Tatverdächtige vernommen und deren Wohnungen durchsucht werden. Anschließend konnte einer der Verdächtigen wieder entlassen werden, der andere blieb zunächst in behördlichem Gewahrsam. Die Beiden stehen in Verdacht Urheber einer Webseite zu sein, über die eine Drohung gegenüber des Lehrpersonals veröffentlicht wurde. Weiterlesen

Drogenwohnungen im Erzgebirge ausgehoben

Für einen 37-Jährigen endete der vergangene Mittwoch völlig unerwartet hinter polizeilichen Gittern. Der Grund für seine vorläufige Festnahme ist ein laufendes Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge, das sich gegen ihn sowie vier weitere Beschuldigte im Alter von 38 bis 45 Jahren richtet. Weiterlesen

Starkregen im Vogtland: Mann erleidet Stromschlag

In einigen Teilen des Vogtlandes hieß es am Donnerstag Land unter. Langanhaltender Starkregen hatte vor allem im Elstertal kleine Bäche zu reißenden Gewässern anwachsen lassen. Feuerwehr und Rettungsdienst sowie die Polizei waren ab dem frühen Nachmittag im Dauereinsatz. Weiterlesen

Finanz-Theater: 1,35 Millionen Euro Zuschuss für Städtische Theater Chemnitz

Die in finanzielle Schieflage geratene Städtische Theater gGmbH (STC) erhält überplanmäßig Geld. Der Stadtrat stimmte auf seiner jüngsten Sitzung einer Finanzspritze in Höhe von 1,35 Millionen Euro zu. Die Summe wird aus Mehrerträgen bei den allgemeinen Schlüsselzuweisungen bereitgestellt.  Der Mehrbedarf ergibt sich aus einem Defizit im Jahr 2017 in Höhe von 750.000 Euro sowie einem erhöhten Finanzbedarf 2018 in Höhe von 600.000 Euro. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar