22 Verletzte bei insgesamt 275 Unfällen

Mit der andauernden winterlichen Wetterlage gehen nach wie vor Verkehrsbehinderungen durch liegengebliebene Lkw, Straßenglätte, Schneebruch und Schneeverwehungen einher. Das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Chemnitz registrierte am gesamten gestrigen Mittwoch bis hin zum heutigen Tag, gegen 10.00 Uhr, mehr als 275 Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich und somit eine außergewöhnlich hohe Anzahl. Weiterlesen

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Aue

Donnerstagnacht wurden Feuerwehr und Polizei durch einen Anwohner (44) in die Lindenstraße gerufen. Nach gegenwärtigen Kenntnisstand hatte in einer Wohnung in der dritten Etage eines Mehrfamilienhaues ein elektrisches Gerät durch einen brennenden Adventskranz Feuer gefangen. Die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. Weiterlesen
Facebook