Paketauto in Aue gestohlen: 15.000 Euro Schaden

Nicht nur das Paketauto war verschwunden – mit ihm auch zahlreiche Päckchen. Symbolbild: Pixabay

Aue. Diebe nutztn am Dienstag, gegen 13.25 Uhr, eine sich ihnen bietende Gelegenheit. Ein 21-jähriger Fahrer eines Paketdienstes ließ auf der Agricolastraße seinen Transporter Renault Trafic unverschlossen und mit laufendem Motor zurück, während er Pakete auslieferte. Als der junge Mann zurückkam, war der Renault verschwunden. Mit dem Fahrzeug verschwanden unter anderem etwa 40 weitere Pakete, persönliche Dokumente des 21-Jährigen sowie sein iPhone. Der Wert des Diebesguts wurde mit
etwa 15.000 Euro angegeben.

Die Polizei warnt: Lassen Sie niemals Ihr Fahrzeug unverschlossen mit noch laufendem Motor zurück! Diebe nutzen jede sich Ihnen bietende Gelegenheit, um an schnelle Beute zu kommen.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar