Passanten in Thalheim mit Waffe bedroht

Thalheim. Am gestrigen Tag gegen 18:50 Uhr ging bei der Polizei der Notruf eines 17-jährigen Jugendlichen ein, der mitteilte, das in Thalheim auf der Bahnhofstraße in Höhe der Bushaltestelle eine Person mit einer Pistole auf Passanten zielt. Später soll diese Person dann Schüsse in die Luft abgegeben haben. Eine eingeleitete Fahndung nach der Person blieb zunächst ohne Erfolg.

Gegen 19:30 Uhr ging bei der Polizei ein Hinweis ein, wonach auf dem Eichenweg ein Mann mit einer Pistole gesehen wurde. Diesmal führten die Fahndungsmaßnahmen zum Erfolg und ein 29-Jähriger Mann, der eine Softairwaffe bei sich führte, wurde festgenommen. Ein durchgeführter, vorläufiger Drogentest verlief positiv. Der Tatverdächtige wurde nach der Blutentnahme in eine Klinik eingewiesen. Gegen ihn wird jetzt wegen Bedrohung ermittelt. Die Softairwaffe wurde sichergestellt.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar