Pistolen-Überfall auf A 4

polizei1k

A 4: Raser zückt Pistole

Meerane. Filmreife Szenen am 9. Mai gegen 9.50 Uhr auf der A 4 in Richtung Dresden. Ein Pkw überholt einen Transporter, bremst dann plötzlich direkt vor dem Wagen ab.
Als der Transporter-Fahrer (57) wenig später an der Anschlussstelle Meerane abfährt, ist der Pkw wieder hinter ihmn. Laut Polizei halten beide Fahrzeuge an, die Männer steigen aus. Plötzlich zückt der Auto-Fahrer (40) eine Luftdruck-Pistole, bedroht damit den 57-Jährigen. Der Grund bleibt unklar. Schließlich steigt er wieder in den Wagen, verschwindet.
Die Polizei: „Aufgrund der Zeugenaussagen konnte die Polizei einen 40-jährigen Tatverdächtigen ermitteln. Die mutmaßliche Tatwaffe, eine Luftdruckpistole, wurde sichergestellt werden. Die Ermittlungen zu den Umständen des Geschehens dauern an.“

Jobs in Deiner Region

Facebook