PKW kracht in Hausmauer – erfasst dabei Fahrradfahrer

IMG_8581

Chemnitz.  Feuerwehr, Rettungsdienst und Leitender Notarzt wurden 1:40 Uhr zu einem Unfall in die Augustusburger Str. nach Chemnitz alarmiert. Ein PKW aus Richtung Bahnhofstraße kommend, war in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn auf einen Gehweg abgekommen, erfasste einen Fahrradfahrer auf dem Gehweg, riss zwei Verkehrszeichen um und prallte gegen eine Hausmauer. Der Aufprall war so heftig, das ein Stück Mauer und 1 massive Geschäftstür beschädigt wurden. Der Fahrradfahrer wurde mehrere Meter weit samt Fahrrad geschleudert.

IMG_8563

Die beiden PKW Insassen mussten von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden

IMG_8554

Zu dem Unfallhergang hat die Polizei vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Ein Gutachter wurde vor Ort bestellt.

IMG_8584

Die 2 PKW Insassen sowie der Fahrradfahrer wurden schwer verletzt. Weitere Infos in Kürze.

Update 13:30 Uhr:

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Sonntag, gegen 1.35 Uhr, auf der Augustusburger Straße im Bereich der Einmündung Mosenstraße. Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem VW die Augustusburger Straße aus Richtung Bahnhofstraße in Richtung Yorckstraße, als er in Höhe der Einmündung Mosenstraße vermutlich aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam, über einen Gehweg fuhr und gegen eineHauswand prallteAuf dem Gehweg stieß der VW mit einem Radfahrer (27 Jahre) zusammen. Der 27-Jährige wurde ca. 40 Meter durch die Luft geschleudert und kam schwer verletzt auf der Straße zum Liegen. Der VW beschädigte eine Hausfassade und eine Glasfront eines Geschäftes. Der Fahrer des VW wurde schwer verletzt, ebenso der Beifahrer (25). Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.  

Weitere Bilder

[tribulant_slideshow gallery_id=“42″]

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook