Start Plauen: Feuerwehr rückt mit Höhenrettung aus
Artikel von: Björn Wagener
10.02.2024

Plauen: Feuerwehr rückt mit Höhenrettung aus

Die Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an. Foto: Björn Wagener

Mann klettert ungesichert auf Schornstein

Plauen. Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Plauen zur Esse an der Rähnisstraße alarmiert. Passanten hatten beobachtet, wie ein Mann diese ungesichert bestieg und sich offensichtlich auf der Plattform aufhielt. Sie alarmierten daraufhin die Rettungskräfte. Neben der Feuerwehr waren die Polizei, zwei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz.


Schließlich kletterte der Mann wieder ungesichert die Esse hinunter. Er wurde vorläufig festgenommen und dem Rettungsdienst übergeben.

Das Motiv des Mannes ist derzeit völlig unklar. Foto: WES

Einen Grund für seine Kletteraktion konnte oder wollte der 28-jährige Deutsche nach Auskunft der Polizeidirektion Zwickau nicht liefern. Jedoch ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 2,94 Promille. Der Mann muss sich nun wegen Hausfriedensbruchs verantworten.