Preßnitztalbahn auf der Erfolgsschiene

Beliebtes Stahlross: Tausende Fahrgäste reisten im letzten Jahr mit der Preßnitztalbahn.
Foto: Thomas Poth

Jöhstadt/ Steinbach. 111 Fahrtage. 35.000 Fahrgäste. Das sind die Zahlen des letzten Jahres der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn. Ein beachtliches Ergebnis. Doch wie heißt es so schön: „Wer rastet, der rostet“. Und so rollt die Preßnitztalbahn im Februar unter Winterdampf weiter.

„Am Samstag und Sonntag des 01./02., 08./09. sowie 15./16. Februar laden die Vereinsmitglieder herzlich zu einer Mitfahrt auf der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt ein. Die gut geheizten Züge, gezogen von einer Dampflokomotive der sächsischen Gattung IV K, verkehren dabei im Zwei-Stundentakt durch das romantische Preßnitz- und Schwarzwassertal“, informieren hierzu die Verantwortlichen. Auskünfte zum Fahrbetrieb sowie weitere interessante Informationen findet man aktuell auch unter www.pressnitztalbahn.de im Internet.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar