Rabiater Masken-Verweigerer

In Werdau wurde ein Masken-Verweigerer festgenommen, der einem Polizisten ins Gesicht geschlagen hatte. Foto: Monika Gruszewicz/AdobeStock

Masken-Verweigerer schlägt Polizisten ins Geschicht

Werdau. Ein Mann (51) kam am Mittwoch (24. März) gegen 6.35 Uhr ins Polizeirevier Gerhard-Weck-Straße, hatte keine Maske auf. Der Aufforderung, einen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden, kam er nicht nach, beleidigte einen Beamten (42) und wurde aufgefordert, dass Gebäude zu verlassen.
Da er auch das verweigerte, wollte ihn der Polizisten nach draußen begleiteten. Dabei schlug der 51-Jährige dem Beamten ins Geschicht. Der Masken-Verweigerer wurde bis zum späten Vormittag in Gewahrsam genommen und wegen wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung angezeigt.

 

Jobs in Deiner Region

Facebook