#RockAmOtto 2020 in Freiberg

Neues Veranstaltungsformat auf dem Freiberger Obermarkt vom 14. August bis 26. September – nächstes Bergstadtfest 2021 geplant

Es soll ein musikalischer Freiberger Sommer vor der Kulisse des Stadtgründers Markgraf Otto der Reiche werden. Mit „#RockAmOtto“ werden Musiker, Komiker und Bands von August bis September den „Otto rocken“ und den Obermarkt in eine sommerliche Konzertbühne verwandeln. Auftakt dieser Serie wird am 14. August das exklusive Konzert „Candlelight Tour 2020“ der Band „City“ sein. Es folgen bis 26. September rund zehn Veranstaltungen, mit dabei u.a. die Komiker Olaf Schubert und Torsten Sträter sowie Musiker Heinz Rudolph Kunze und Glasperlenspiel. Auch kulinarisch wird’s in der Silberstadt heiß hergehen: Am ersten September-Wochenende erlebt das Schlemmer-Wochenende der Freiberger Gastronomen mit der „Genuss-Safari 2.0“ seine 2. Auflage. Einer der Höhepunkte des Freiberger Sommers „#RockAmOtto“ wird der Sonntag, 6. September, mit einer Bergparade mit über 600 Teilnehmern, einem Berggottesdienst sowie verkaufsoffenem Sonntag. Es wird die erste Bergparade, die in Sachsen in der Post-Corona-Zeit wieder läuft. Sie soll auch im Live-Stream übertragen werden. Zu beachten ist: Für die Bergparade sind genau wie für alle anderen Veranstaltungen der Serie Tickets ausschließlich im Vorverkauf erhältlich, da durch die Corona-Schutz-Verordnung u.a. eine begrenzte Teilnehmerzahl vorgeschrieben ist. „Mit dem Vorverkauf erfolgt zugleich eine Registrierung der Teilnehmer, zu der wir ebenfalls verpflichtet sind“, erklärt Anja Fiedler, Leiterin des Amtes für Kultur-Stadt-Marketing der Stadt Freiberg.
Der Vorverkauf der September-Veranstaltungen beginnt am 14. August. Für die August-Veranstaltungen sind die Tickets bereits im Vorverkauf erhältlich. Tickets können in der Tourist-Information oder online unter www.reservix.de sowie an reservix-Verkaufsstellen erworben werden. Teilweise enthalten die Ticketpreise auch einen Verzehrgutschein. „Er kann dann bei lokalen Händler und Gastronomen vor Ort zur Veranstaltung eingelöst werden“, weiß Fiedler. „Alles ist neu und das Programm ist noch vorläufig – derzeit sind wir noch in den finalen Verhandlungen. Alle Details, Termine, Preise und Hygieneregeln werden wir in einem weiteren gemeinsamen Pressegespräch geben, bei dem wir alle Veranstaltungen mit Künstlern und Medienpartnern bekannt geben.“
Erstmals seit 35 Jahren gab es in diesem Jahr kein Bergstadtfest. Es erlebt seine 35. Auflage im kommenden Jahr. Bis zuletzt war Oberbürgermeister Sven Krüger optimistisch, es doch noch durchführen zu können, denn eine entsprechende Lockerung der Corona-Schutzverordnung der Landesregierung war für Anfang September in Aussicht gestellt.
Alle Veranstaltungen finden unter den aktuell gültigen Corona-Schutzverordnungen, mit entsprechenden Auflagen und Hygienebestimmungen statt – und natürlich unter der Maßgabe, dass die Coronafallzahlen konstant bleiben.
Neben der Stadt Freiberg als Veranstalter bringen sich die GSM Gastro-Service-Mittelsachsen GmbH und das Konzert- und Ballhaus Tivoli in die Veranstaltungsreihe ein.
„Mit zahlreichen Veranstaltungsformaten haben wir schon in den vergangenen Wochen viele Bürger in die Innenstadt Freibergs geholt. Die Erfahrung daraus zeigt, dass die Menschen das Angebot annehmen und vernünftig agieren“, ist Oberbürgermeister Sven Krüger sicher. „Mit dem neuen Veranstaltungsformat wollen wir den eingeschlagenen Weg weitergehen, aber nun auch überregional werben und Hotelbuchungen generieren. Ich sehe es als meine Aufgabe, den Bürgern und Gewerbetreibenden dabei zu helfen, sich langsam wieder in die Normalität zu tasten. Die Landesregierung macht mit jeder neuen Corona-Schutzverordnung mehr Zugeständnisse an Versammlungsmöglichkeiten und ebnet den Weg zurück. Es ist nun an uns allen diese als Chancen zu erkennen und zu ergreifen.“
„#RockAmOtto“ reiht sich ein in einen großen Reigen von Aktivitäten und Events, um die Silberstadt für Freiberger und Gäste noch attraktiver zu machen. Erlebnis-Shopping, Genuss-Safari und Sommerurlaubs-Aktion mit Caravan-Camping in der Altstadt, Sommer-Ferienprogramm sowie sommerlichen Veranstaltungen und Konzerten sind dafür nur einige Beispiele.
Das 35. Bergstadtfest wird stattfinden, aber erst vom 24. bis 27. Juni 2021. Die 10. Auflage der Freiberger Nachtschicht ist ebenfalls ins nächste Jahr verlegt.

Vorläufiges Programm „#RockAmOtto“ (Stand: 21.07.2020; Änderungen vorbehalten):
14. August 2020 18 bis 22 Uhr City
26. August 2020 18 bis 22 Uhr Torsten Sträter (bereits ausverkauft)
27. August 2020 18 bis 22 Uhr Olaf Schubert
5. September 2020 11 bis 22 Uhr Regionale Künstler, Präsentationen Händler und Vereine, Aktion mit Genuss Safari
6. September 2020 10 bis 13 Uhr Bergparade mit Berggottesdienst
11 bis 21 Uhr Aktion Genuss Safari
13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag
18 bis 19 Uhr Konzert Theater
abends: Feuerwerk

Am 4., 12., 19. und 26. September werden sich unsere Medienpartner präsentieren.
Künstler für diese Termine:
RSA (Künstler wird noch abgestimmt)
MDR Heinz Rudolph Kunze, Aktion kleine Spätschicht (Nachtschicht)
Hitradio RTL mit Michael Schulte und Sydney Youngblood
PSR mit Plattenbauorchester und Glasperlenspiel
Foto: SVF

Facebook

Jobs in Deiner Region

Ausbildungsstellen in Deiner Region