Rodeln statt Ski

Symbolfoto: pixabay

Kurort Oberwiesenthal. Aufgrund des warmen Wetters und weil ausreichend natürlicher Niederschlag fehlte, war es den Betreibern der Skipisten nicht möglich genügend Schnee als Grundlage für Liftbetrieb zu sichern. Da der Haupthang dennoch bereits künstlich beschneit werden konnte, gibt es die Möglichkeit ein abgesperrtes Stück der Piste mit Schlitten und Porutschern zu nutzen. Höhepunkt der Veranstaltung am Samstag (08.12.) wird ein Rodelwettkampf mit Parcours werden. Die Strecke dafür liegt an der Freilichtbühne in Deutschlands höchstgelegener Stadt. Als Hauptpreis winkt eine Übernachtung im vier Sterne Appartementhotel Jens Weißflog.

Neben dem Rodelspaß am Hang, wird es direkt an der Freilichtbühne eine Modenschau geben, außerdem werden Produktneuheiten vorgestellt, die Maskottchen der Stadt stimmen auf den Winter ein und es gibt eine Glühweinverkostung. Zudem ist die Nutzung der Kunsteisbahn an diesem Tag kostenlos. Wer sich weiter sportlich betätigen möchte, kann die Skiarena nutzen, um dort eine Runde langlaufen zu gehen – ab 11:00 Uhr ist diese geöffnet.

Gegen Nachmittag verlagert sich die Veranstaltung Richtung Marktplatz Oberwiesenthal. Nach dem Wiesenthaler Advent mit Posaunenchor wird es 17:15 Uhr eine Modenschau zusammen mit den Alten Skifahrern und nostalgischer Mode geben. 18:00 Uhr werden dann die Gewinner des großen Gewinnspiels gezogen, bei dem es unter anderem Übernachtungsgutscheine und einen Saisonskipass zu gewinnen gibt. Teilnehmen kann jeder, der auf einem Flyer eine gewisse Anzahl Stempel in den Geschäften Oberwiesenthals gesammelt hat.

Abschluss des Tages bildet das Hutz’n-Hopping – eine Art Kneipennacht. Dabei haben die Besucher die Möglichkeit den kostenlosen Shuttleservice von Station zu Station zu nutzen und somit von Location zu Location zu fahren.

Der Sonntag klingt dann gemütlich mit Frühschoppen in der Schirmbar 914 mit Livemusik und Sabines Schirmbar aus. Wer noch keine Weihnachtsgeschenke hat, kann diese beim Adventsbasteln im kiwis – COFFEE LOUNGE BAR selbst herstellen oder in den geöffneten Geschäften der Innenstadt noch besorgen.

Das gesamte Programm findet sich im Internet auf gewerbe-oberwiesenthal.de

PM

Das könnte Sie auch interessieren

Denise Herrmann gewinnt auch das Verfolgungsrennen... Nach dem Gewinn des Sprints am Freitag, gewann die Bockauerin auch am Sonntag souverän die Verfolgung in Östersund: Foto: Stefan Unger Jubel nicht...
Fußball-Platz bald auf Tour Der Kreissportbund stellte am Elldus Resort in Kurort Oberwiesenthal zwei mobile Fußball-Plätze vor, die bald auf Reisen gehen sollen.Foto: ERZ-TV S...
Studien-Streit am Fichtelberg Am Fichtelberg gibt es weiter Streit um die Skiliftbau-Pläne.Foto: TVE Weiter Streit am Fichtelberg Von Sven Günther Kurort Oberwiesenthal. Der ...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar