Sachsengespräch mit Michael Kretschmer am 30. August in Chemnitz

Ministerpräsident Kretschmer stellt sich – wie schon bei früheren Gesprächsrunden in anderen Städten – am 30. August den Fragen der Chemnitzer.
Foto: Pawel Sosnowski

Chemnitz. Ministerpräsident Michael Kretschmer und Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig laden Bürgerinnen und Bürger der Stadt Chemnitz am 30. August 2018 zum Ideen- und Gedankenaustausch ein. Im Stadion Chemnitz sind mit dabei Integrationsministerin Petra Köpping, Justizminister Sebastian Gemkow, Finanzminister Matthias Haß, Europaminister und Chef der Staatskanzlei Oliver Schenk und die Staatssekretäre im Innenministerium Günther Schneider, im Wirtschaftsministerium Stefan Brangs, Landwirtschaftsministerium Frank Pfeil, im Sozialministerium Regina Kraushaar, im Kultusministerium Herbert Wolff sowie der Abteilungsleiter im Wissenschaftsministerium Thomas Früh.

„Die bisherigen Treffen in anderen Regionen Sachsens haben gezeigt, dass das Gesprächsangebot auf große Resonanz stößt“, resümiert der Ministerpräsident.  „Dabei wurden viele Themen, mitunter auch sehr kritisch, angesprochen. Hart in der Sache, aber fair im Umgang, ist dabei unser Credo. Das wünsche ich mir auch für Chemnitz und freue mich auf lebhafte Debatten. Dazu ist jeder herzlich eingeladen“, sagt Michael Kretschmer vorab. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig ergänzt: „Seit 11 Jahren gibt es in Chemnitz schon die Tradition der Einwohnerversammlung, die von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt viermal pro Jahr sehr rege genutzt wird. Ich hoffe, dass die Chemnitz-Premiere der Staatsregierung ebenfalls so gut ankommt und die Chemnitzerinnen und Chemnitzer die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Ministerpräsidenten und seinen Ministern nutzen.“

In ungezwungener Atmosphäre können die Bürgerinnen und Bürgern mit den Vertretern der Staatsregierung und der Oberbürgermeisterin ins Gespräch kommen, ihre Frage stellen, ihre Meinung sagen und ihre Ideen zur gemeinsamen Gestaltung des Landes vorstellen. Die Gesprächsthemen reichen von Bildung, Sicherheit, Straßen- und Radwegebau, öffentlichem Nahverkehr, Breitbandausbau, Wirtschaft, Integration bis hin zur Wissenschaft in der Stadt.

„Viele Einwohner der Stadt haben Fragen und Ideen, möchten die Gesellschaft mitgestalten und sich einbringen“, sagt Ministerpräsident Kretschmer und betont: „Die Sachsengespräche sind auch für mich immer wieder eine große Bereicherung, aus denen ich zahlreiche Anregungen mitnehme. Miteinander zu reden ist wichtig für eine lebendige Demokratie und die Zivilgesellschaft.“

Bisher gab es elf Veranstaltungen in allen Landkreisen. Dabei ist der Ablauf stets gleich. Das Sachsengespräch beginnt um 19:00 Uhr mit der Begrüßung und der Vorstellung der teilnehmenden Minister, Ministerinnen oder Staatssekretäre der einzelnen Ministerien, die anschließend an einzelnen Thementischen mit den Bürgern ins Gespräch kommen. In einer Abschlussrunde gegen 20:30 Uhr gibt der Ministerpräsident, die jeweiligen Minister, Staatssekretäre oder Abteilungsleiter eine kurze Zusammenfassung, welche Themen an ihren Tischen besprochen wurden. Anschließend besteht die Möglichkeit einzeln ins Gespräch zu kommen. pm

Service
Wann und Wo: 30. August um 19 Uhr im Stadion Chemnitz
Keine Anmeldung nötig

Das könnte Sie auch interessieren

Herr Kretschmer, was ist Heimat für Sie? Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer gab dem WochenENDspiegel ein Interview zum Thema „Willkommen in der Heimat. Foto: CDU MP Michael Krets...
MP Kretschmer: “Medizinische Ausbildung nach... IHK-Präsident Dieter Pfortner (rechts) überreicht Sachsen MP Michael Kretschmer (CDU) ein Jagdhorn aus dem Vogtland als Symbol dafür, dass er sein En...
Kretschmer, der Retter Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer beim Sachsengespräch in Chemnitz. Foto: Sven Günther Kretschmer: Chemnitz ist nicht rechts! Von Sven ...
Kritik vom Textilverband vti Thomas Lindner (neuer Vorstandsvorsitzender vti), Vorgänger Friedmar Götz, Ministerpräsident Michael Kretschmer, Dr.-Ing. Otto Jenz (Hauptgeschäftsfü...
MP Kretschmer demonstriert gegen Ultra-Rechts Der DGB ruft gemeinsam mit rund 25 Verbänden, Organisationen und Initiativen zur Maidemonstration in Chemnitz auf. MP Michael Kretschmer (CDU) wird d...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar