Sahra Wagenknecht und Sabine Zimmermann auf dem Kornmarkt

Zwei starke Stimmen werden am kommenden Mittwoch auf dem Kornmark sprechen: Sahra Wagenknecht und Sabine Zimmermann. Fotos: Alice Jagals (Archiv)/ pixabay.com

Zwickau. Zur Veranstaltung „DIE LINKE – Fraktion vor Ort“ werden Sahra Wagenknecht und Sabine Zimmermann am kommenden Mittwoch, den 26. Juni, auf einer Kundgebung ab 16 Uhr auf dem Kornmarkt in Zwickau sprechen.

Unter dem Motto „Zwei starke Stimmen für soziale Gerechtigkeit!“ soll insbesondere der hohe Niedriglohnanteil in der Zwickauer Region hervorgebracht werden.

Die Zwickauer Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann fordert eine Trendumkehr: „Gute Löhne und gute Renten sind eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Und dafür möchten wir am kommenden Mittwoch ein deutliches Zeichen setzen. Die Bundesregierung ist in der Pflicht die Rahmenbedingungen für gute Arbeit zu schaffen. Prekäre Beschäftigung ist zurück zu drängen. Der Mindestlohn muss auf 12 Euro erhöht werden. Sachgrundlose Befristungen dürfen nicht länger möglich sein. Das Rentenniveau muss auf mindestens 53 Prozent erhöht werden und wir brauchen eine solidarische Mindestrente, damit niemand mehr im Alter in Armut leben muss.“ pm/aj

Jobs in Deiner Region

Facebook