Schon morgen offene Grenzen zu Tschechien?

ERZ-TV meldet, dass die Grenzen zu Tschechien schon morgen geöffnet werden, beruft sich auf die Nachrichtenagentur CTK. Die Botschaft bestätigt noch nichts
Foto: A.Kaiser

Öffnet morgen die Grenze zu Tschechien

Region. Laut ERZ-TV soll die Grenze nach Tschechien schon morgen öffenen. In einer Meldung heißt es:

PRAG: Die tschechische Regierung hat das Einreiseverbot für Deutsche, Österreicher und Ungarn zum 5. Juni 2020 aufgehoben. Das meldet die tschechische Nachrichtenagentur CTK und zitiert dabei den Ministerpräsidenten Andrej Babis. Damit sind auch touristische Reisen ins Nachbarland oder der sogenannte „kleine Grenzverkehr“ wieder möglich. Reisenden wird aber empfohlen, sich über die aktuell geltenden Regelungen hinsichtlich der Corona-Pandemie stets aktuell zu informieren. Offiziell informiert darüber die deutsche Botschaft in Prag auf ihrer Internetseite. (Bildquelle: extremwetter.tv/Archiv)

Allerdings hat die Botschaft die Öffnung noch nicht offiziell bestätigt. Dennoch spricht vieles dafür, wie Alexander Krauß sagte. Dem CDU-Bundestagsabgeordneten zufolge habe Tschechiens Premierminister Andrej Babis die Öffnung der Grenze zu Deutschland für Samstag angekündigt. Auf einer Kabinettsitzung am heutigen Freitag solle darüber formal abgestimmt werden, hätte Babis bereits am Donnerstag während eines Besuchs in Marienbad (Marianske Lazne) gesagt.

Die jüngste Entwicklung begrüßt Krauß, sagt:“Ich finde es spitze, dass nun bereits ab Samstag der kleine Grenzverkehr wieder anlaufen kann. So können Familien zum Beispiel einen Ausflug nach Tschechien unternehmen. Die Grenzöffnung bringt ein weiteres Stück Normalität zurück.“

Ursprünglich war die Grenzöffnung erst für den 15. Juni geplant. (WochenENDspiegel berichtete)

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook