Schon wieder: Supermarkt von Maskierten überfallen

In Hartenstein überfielen zwei mit Motorradhelmen Maskierte einen Supermarkt. Der zweite ähnliche Überfall in der Region. Symbolfoto: pixabay.com

Räuber überfallen Supermarkt

Hartenstein. Schon wieder wurde im Raum Zwickau ein Supermarkt von zwei mit Motorradhelmen maskierten Räubern überfallen. Wieder stürmten sie kurz vor Ladenschluss in das Geschäft, wieder brachen sie eine Kasse auf.
Diesmal geschah der Raub im Supermarkt an der Lichtensteiner Straße in Hartenstein. Zwei Personen, die Motorradhelme trugen, betraten 20.50 Uhr die Filiale, gingen zu einer unbesetzten Kassen, brachen sie auf und erbeuteten einen niedrigen vierstelligen Betrag. Sie flohen mit einem dunklen Motorrad über eine Baustelle in Richtung Zschocken.

Am 10. Juni war ein Supermarkt in Mülsen St. Jacob auf ähnliche Weise überfallen worden.

PENNY-Markt mit MPi überfallen

Ausbildungsstellen in Deiner Region