Schüler begeistern mit Theaterspiel und Musik beim Adventssingen am Freien Gymnasium Penig

Der Schulchor trug beim bunten Programm auch seinen Teil zur Abendgestaltung bei. Foto: Roman Pfüller

Der Schulchor trug beim bunten Programm auch seinen Teil zur Abendgestaltung bei. Foto: Roman Pfüller

Penig. Am Mittwoch, dem 16., und Donnerstag, dem 17. Dezember 2015, fand in der Aula des Freien Gymasiums Penig wieder einmal das traditionelle alljährliche Adventssingen statt. Etwa 130 vor Begeisterung gefesselte Zuschauer genossen das fast eineinhalbstündige Programm der Gymnasiasten, das diese komplett in Eigenregie entwickelten und aufführten.
Verschiedene Gesangs- und Instrumentalstücke reihten sich zwischen die Akte eines selbstgeschriebenen Weihnachts-Theaterstücks. Der Schüler-Chor, die Solo-Gesangsstücke der Chormitglieder begeisterten das Publikum dabei ebenso wie die selbst choreografierten Tanz-Nummern der Schülerinnen und die rockigen Musikstücke der Schülerband sowie der Solisten.

 

Die Schüölr begeisterten auch mit Rock- und Pop-Nummern sowie mit Tanz-Choreographien. Foto: Roman Pfüller

Die Schüler begeisterten auch mit Rock- und Pop-Nummern sowie mit Tanz-Choreographien. Foto: Roman Pfüller

Selbst für die Regie sowie die Ton- und Beleuchtungstechnik waren die Schüler und Schülerinnen selbst verantwortlich. Bei dem einen oder anderen Lied sowie bei der einer Szene des Theaterstücks war unter anderem auch die Mitwirkung des Publikums gefragt. Das begeisterte Auditorium war nur zu bereitwillig und gern bereit, dabei mitzumachen.
Man darf also gespannt sein, was die Schülerinnen und Schüler des Freien Gymnasiums Penig im nächsten Jahr für die Besucher und Interessenten bereithalten.

Jobs in Deiner Region

Facebook