Schwerer LKW Unfall – Not-OP auf Autobahn

Chemnitz. Am Samstag ereignete sich gegen 5.00 Uhr auf der A4 Fahrtrichtung Dresden, zwischen Chemnitz- Ost und Frankenberg, ein schwerer Unfall. Ein mit Paprika voll beladener LKW Krachte in die Mittelleitplanke und rutscht ca. 100 Meter auf der Leitplanke. Die Fahrerin wurde schwerst eingeklemmt, ihr Arm klemmte zwischen LKW und Leitplanke. Die Feuerwehr brauchte fast zwei Stunden, um die Fahrerin zu befreien. Teile des Arms mussten amputiert werden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer blieb unverletzt. Es bildete sich ein riesiger Stau. Zur Unfallzeit war Schnee auf der Fahrbahn und es war Winterglätte. Die A4 wird noch stundenlang gesperrt sein.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar