Schwerer Unfall im Erzgebirge

Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag gegen 17:15 Uhr auf der S 268 am Ortseingang Neudorf. Foto: Bernd März

Daihatsu überschlägt sich

Neudorf. Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag gegen 17:15 Uhr auf der S 268 am Ortseingang Neudorf. Der Fahrer eines Daihatsu verlor am Ortseingang Neudorf die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.
An einer Fichte kam das Fahrzeug zum Stehen. Ersthelfer zogen den sichtlich benommenen Fahrer aus dem Fahrzeug und versorgten ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.
Die Feuerwehren Neudorf und Kretscham-Rothensehma kamen zum Einsatz. Sie sicherten die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsmittel auf. Die S 268 war voll gesperrt. Der Fahrer hatte Glück. Bei seinem Überschlag verletzte er sich nur leicht. Insgesamt waren ca. 16 Kameraden im Einsatz.

Gewinnspiele
Facebook