Scott Woods und Band im Tivoli Freiberg

Scott Woods und Band ist am am Dienstag, 9. Oktober um 20 Uhr im Tivoli in Freiberg zu erleben. Scott Woods, einer der besten Fiddle-Spieler Kanadas, überzeugte bereits letztes Jahr das enthusiastische deutsche Publikum. Jetzt kommt er zum zweiten Mal nach Deutschland. Und dieses Mal ist eine preisgekrönte Stepdancerin mit dabei. Im Alter von 4 Jahren begann sein Geigenunterricht. Klassisch spielt er exzellent, aber es ist der Fiddle-Stil, der seine Star-Karriere prägt. Fiddle-Musik hat sich in Kanada im 18. und 19. Jahrhundert aus dem europäischen Folk der Einwanderer entwickelt.
Scott gelingt eine großartige, hochqualitative Show, virtuos und auf höchstem Profigeiger-Niveau, mit einem fröhlich-fetzigen Stil, bei dem niemand still sitzen kann. Mit seiner 6-köpfigen Band tourt Scott seit vielen Jahren durch ganz Nord-Amerika.
Soeben wurde ihm der „Lifetime Achievement Award 2018“ der Canadian Grand Masters Fiddling Association verliehen.
Scott spielt mit der Geige auf dem Rücken, mit dem Bogen unterm Knie, er singt und er bringt sein Publikum mit Witzen und Geschichten zum Lachen und zum Weinen. Höhepunkte seiner Show sind seine berühmte Flugrolle und sein Balanceakt auf dem Bierfass während des Geigenspiels. Die Stepdance-Einlagen zur Fiddle werden das Publikum dieses Jahr in noch größeres Staunen versetzen.
Auf seinem Besuch in Deutschland wird Scott begleitet von Kendra Norris (Klavier, Fiddle, Gesang), Steve Piticco (Gitarre, Gesang) und Linsey Beckett (Stepdance, Fiddle, Gesang). Gespielt werden traditionelle Tunes und Songs mit genialen Improvisationen
sowie Eigenkompositionen, die Menschen aller Altersklassen begeistern.

Facebook