Sieben unterschiedliche Testspiele für den FSV

Foto: Archiv

Der Ball rollt wieder. Zwar nicht mehr für Deutschland bei der laufenden WM. Dafür aber hier in heimischen Gefilden, beim FSV Zwickau. Denn der Fußball-Drittligist  hat seine Vorbereitungsspiele komplett. Bereits morgen, den 29. Juni 2018 steht für die Rot-Weißen das erste Testspiel an. Der FSV spielt bei der SG 48 Schönfels (Meister der Kreisliga, Staffel 1), Anstoß ist 18 Uhr.

Einen Tag später reisen die Zwickauer nach Thüringen und treffen hier auf den SC 1903 Weimar (Thüringenliga). Diese Partie beginnt um 15 Uhr. Am Donnerstag, den 5. Juli tritt das Joe Enochs-Team beim VfB Auerbach (Regionalliga) an. Um 18 Uhr wird das Spiel angepfiffen. Die BSG Wismut Gera (Oberliga) ist der nächste Gegner am Samstag, den 7. Juli 2018 (14 Uhr in Gera).

Mit dem Auswärtstreffen beim 1. Lok Leipzig (Regionalliga) geht es am Mittwoch, den 11. Juli, 17 Uhr weiter. Für Samstag, den 14. Juli gibt es dann einen ersten Härtetest mit dem Vergleich gegen die SG Dynamo Dresden (2. Bundesliga). Dieses Sachsenderby findet in Pirna, 15 Uhr statt.

Das siebente und letzte Spiel in der Sommerpause findet am Freitag, den 20. Juli in Bayern statt. Die Generalprobe vor dem Punktspielstart erfolgt gegen SSV Jahn Regensburg (2. Bundesliga). Dieses wird in Regenstauf ausgetragen (17 Uhr).

Jobs in Deiner Region

Facebook