STA-Pleite: Müll wird weiter entsorgt

Hauptauftragnehmer springt für STA GmbH ein. Foto: pixabay.com

Kein Engpass bei Müllentsorgung

Die Entsorgung der Abfalltonnen im Stadtgebiet Annaberg-Buchholz ist auch weiter gesichert. Das geht aus einer entsprechenden Information des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Südwestsachsen (ZAS) an die Kommunen hervor, die aktuell von der Insolvenz der Städtereinigung Annaberg GmbH (STA) und dementsprechend fehlenden Leistungen betroffen sind.#

Diese Leistungen in der kommunalen Abfallwirtschaft werden seit dem 1. Juni 2020 durch den vom ZAS gebundenen Hauptauftragnehmer SUEZ Ost GmbH & Co. KG erbracht. Für Teilleistungen kann die SUEZ Ost GmbH & Co. KG ggf. auch weitere Unternehmen binden. Bisher war die Städtereinigung Annaberg GmbH als Nachauftragnehmer der genannten Firma tätig. Nunmehr werden die Leistungen durch den Hauptauftragnehmer erbracht.

In Annaberg-Buchholz wurden durch die Städtereinigung Annaberg GmbH STA GmbH bisher braune, schwarze und blaue Tonnen im Stadtgebiet entsorgt, soweit nicht im Einzelfall gesonderte Verträge mit anderen Anbietern bestanden.

Weitere Anfragen zur Entsorgung können an die Abfallberater des ZAS gerichtet werden, Tel. 03735 608 5313, 03735 608 5314 oder Tel. 037296 66282.

Facebook